Frage von LeonR99, 143

Arzt verschreibt keine Krücken?

Guten Abend,

ich habe einen gereizten Mittelfußknochen (die Knochenhaut sei gereizt) und habe daher große Schmerzen beim Laufen. Ist ja logisch, da der Mittelfußknochen nun mal da ist, wo man auftritt beim Laufen. Der Arzt verschreibt mir aber selbst auf Nachfrage keine Krücken. Einlagen für Schuhe, welche in 2 Wichen fertig sind, sollen helfen. Bis dahin soll ich mit den Schmerzen auskommen. Wie viel würden Krücken kosten, wenn ich sie mir selbst kaufen würde? Was soll ich machen?

Antwort
von pingu72, 96

Bei Amazon zB gibt es die schon ab 10€ (+Versand). 

Ich würde mich umhören ob jemand noch welche hat (Bekannte, Nachbarn etc). 

Oder du gehst mal zu einem anderen Arzt, notfalls ins Krankenhaus. 

Antwort
von Mimir99, 102

Vllt zahlt deine Versicherung  die auch so 

Kommentar von LeonR99 ,

Die Frage war eine andere. Was wird das kosten? Das hat nichts mit der Versicherung zu tun.

Kommentar von Mimir99 ,

Die kriegst du bei amazon oder eBay für einen fuffi oder weniger. Wie gut die dann sind weiß ich aber nicht.

Kommentar von LeonR99 ,

darauf kam es mir an, dass man evtl Erfahrung damit hat.

Antwort
von Knuffihatangst, 76

An deiner Stelle würde ich einen anderen Arzt aufsuchen. Ist nicht gerade von Voteil, wenn du mit Schmerzen rumlaufen musst.

Kommentar von LeonR99 ,

Jetzt am Wochenende wirds schwierig. Der Arzt war Sportmediziner, die anderen in der Nahe sind Kinderärzte.

Kommentar von Knuffihatangst ,

Wenn die Schmerzen richtig stark sind, kannst du damit auch jeder Zeit ins Krankenhaus fahren.  Du kannst dir zwar auch welche aus dem Internet bestellen, aber das dauert auch, bis die da sind. 

Antwort
von Carlystern, 83

Diese kannst du auch im sanitatshaus ausleihen.

Kommentar von LeonR99 ,

und was brauch ich dafür? Richtig, ein ärztliches Rezept.

Kommentar von Carlystern ,

Dann hast du Pech. Wenn du 18 sein solltest gibt es auch ebay

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community