Frage von manhhaus1358, 69

Arzt in der schule?

Darf der die Ärztin mich untersuchen bin ein junge 14 Jahre alt und will nicht das sie mich untersucht darf der Lehrer mich zwingen oder die Ärztin

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von beangato, 33

Sei doch froh, dass Du für die Untersuchung nicht in die Praxis musst. Was stört Dich denn daran?

Zwingen darf Dich niemand. Wäre aber blöd, das zu verweigern.

Antwort
von peterobm, 40

stell dich nicht so an; der hat schon jede Menge andere Teile die so rumhängen, gesehen ^^

Antwort
von polarbaer64, 38

Dazu muss man erstmal wissen, wozu bei euch ein Arzt an der Schule ist? Das ist ja nun nicht üblich. 

In Grundschulen kommt der Schulzahnarzt, der schaut die Zähne an, gibt Empfehlungen, dass man zum Zahnarzt soll, weil irgendwelche Karies oder Fehlstellungen sind, macht Flourlack drauf... . Aber NUR mit Einverständnis der Eltern!

Wenn das nun eine Ärztin vom Gesundheitsamt ist, die wegen einer Seuche (Läuse, etc.) bei euch ist, dann darf sie dich auch untersuchen, weil das Krankheiten sind, die meldepflichtig sind.

Sonst kann  ich mir keinen Grund vorstellen, wieso ein Arzt an die Schule kommt. Bitte um Aufklärung... . 

Antwort
von LearaT, 18

Wenn es wirklich nur eine Standard-Untersuchung ist, darf dich glaube ich keiner zwingen.

Allerdings würde ich mir an deiner Stelle sehr gut überlegen, wie du das verhinderst. Zum Beispiel dürfte einfach weigern eine ziemliche Szene geben. Am einfachsten wäre wohl ein entsprechender Zettel von den Eltern, den du dann unauffällig abgeben kannst.

Such dir auf alle Fälle eine Begründung. "Ich will nicht" kommt normalerweise nicht so gut an^^

Ich kann mir deinen Grund vorstellen und meiner Meinung nach ist das kein großes Problem oder meinst du andere haben das "Problem" nicht ;) Aber ich kenne diese Situation nicht. Vielleicht ist es schlimmer als ich meine. Trotzdem solltest du versuchen über deinen Schatten zu springen :)

Antwort
von Eperial, 43

Ist die Ärztin immer da, oder nur für eine Untersuchung? 

Wenn nur für eine Untersuchung: Dann lass dir eventuell ein Schreiben deiner Eltern aushändigen. (Also, dass du nicht untersucht werden darfst o. Ä.)


Antwort
von cireball, 34

In der Regel müssten deine Eltern informiert worden sein und entsprechend zugestimmt haben.

Antwort
von Liesche, 29

Wenn es eine Begründung für die Untersuchung gibt, dürfen sie das!

Kommentar von manhhaus1358 ,

Das ist eine normale Untersuchung

Antwort
von antwortbittejap, 38

1. Natürlich darf die Ärztin dich untersuchen.

2. Niemand darf dich zwingen, da du 14 Jahre alt bist.

Antwort
von rosenstrauss, 39

hast du einen grund dafür oder bist du ein feigling?

Kommentar von Niema ,

Wenn er ejn feigling waere muesste er angst vor etwas haben...wovor sollte er angst haben ?

Kommentar von SahanO ,

Vor der Untersuchung vieleicht?

Antwort
von SahanO, 30

Was wollen die denn untersuchen?

Antwort
von FeX95, 46

1. Warum sollst du untersucht werden?
2. Nicht ohne Einverständnis deiner Eltern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten