Frage von Ajdkdskdh2000, 41

Arzt aufsuchen wegen stechende und pulsierende Hinterkopfschmerzen?

Hallo Ich (männlich 17) habe seit 3-4 jahren schmerzen am hinterkopf immer an der selben stelle hinten links Die schmerzen sind stechend und pulsierend am anfang stark und nach jedem "stich" wirds leichter die schmerzen gehen innerhalb von einer minute weg In letzter zeit habe ich das öfter ich war auch mal beim hausarzt er meinte das sei wegen dem stress aber seid 3-4 jahren? Und kopfschmerzen am hinterkopf sind jetzt auch nicht gewöhnlich.

Was sollte ich machen?

Antwort
von Anni478, 17

Es ist gut möglich, dass der Schmerz in Zusammenhang mit Stress, monotonen Haltungsmustern und Fehlhaltungen, ungünstiger Schlafposition, Bewegungsmangel etc. steht.

Diese Schmerzen treten wirklich nicht selten auf. Es gibt Schulter-Nacken-Muskulatur, die dort ihren Ursprung hat (z.B. M. trapezius, P.des.) und sich bei Verspannung an dieser Stelle schmerzhaft zeigt.

Eine Entspannung im betroffenen Bereich durch Massagen, Wärme, Dehnungen in Verbindung mit Atemübungen kann da sehr hilfreich sein. Zudem sollte man sich überlegen, wo im Alltag die Ursache dafür liegen könnte.

Antwort
von Goodnight, 10

Du solltest den HNO Arzt aufsuchen. Stechende Schmerzen am Hinterkopf deuten auf eine Entzündung in der Keilbeinhöhle.

Tut richtig weh und ist echt zermürbend.

Antwort
von WosIsLos, 21
Antwort
von jackahilla, 24

1. zum neurologen, 2. zum orthopäden, falls es von der wirbelsäule, sprich bandscheiben kommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten