Frage von dirty345, 27

warum kann bei der dna-replikation ledigleich ein tochterstrang kontinuierlich,der andere jedoch nur stückweise repliziert werden?

Antwort
von 43Licor, 15

Die DNA-Polymerase, welche die Nucleotide an den Tochtersträngen anfügt,kann nur in 3' 5' Richtung (des Tochterstrangs, also nicht in Richtung der anzusetzenden Basen) laufen. Da am diskontinuierlichen Strang am 3' Ende immer neue Abschnitte entstehen, an denen sie ansetzen muss, da die Helicase dort den DNA-Strang in due beiden Tochterstränge aufteilt, muss die DNA-Polymerase immer wieder der Hekucase hinterher und den Abschnitt synthetisieren, bis zu der Base die sie zuletzt angefügt hat.
Die DNA-Polmerase kann also nur in 5' 3' Richtung *Basen* *ansetzen* und muss deshalb immer wieder in 3' 5' Richtung des DNA Stranges zurückfahren, dorthin wo die Helicase den Strang weiter aufspaltet um in 5' 3' Richtung Basen anzufügen. Das kann überhauot niht kontinuierlich ablaufen, da die Polymerase dann wsrten müsste, bis die Helicase mut dme aufspalten fertig ist um dan kontinuierluch Basen anzufügen, das kostet allerdibgs viel zu viel Zeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community