Frage von guteantwort1993, 54

Artzt Wechseln schon wieder?

Huhu und zwar will ich wieder meinen hausartzt wechseln . Vor knapp einer Woche wechselte ich zu nem artzt den ich nicht kannte weil er viele Patienten hat und ich gutes gehört habe wechselte ich zu diesem , bei dem war ich dann und ich weiß ich bin krank innerlich iwas habe ich bin ständig müde keine Lebenslust oder Freude an Aufmerksamkeit eher fühle ich mich wie Tod aber lebendig . Blut wurde abgenommen und wieder CRP wert und Harnsäure und und erhöht aber naja anscheinend nicht wichtig doch find ich schon . ich möchte ein Herz EKG gerne machen doch niemand kommt darauf . Kann ich einfach wieder wechseln ? Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Knuffihatangst, 28

Wechseln kannst du den Arzt schon.

Vielleicht kannst du aber auch mal ein offenes Gespräch mit dem Arzt führen. Sag ruhig, was du denkst und was du vermutest.

Antwort
von FlorianBln96, 40

Du hast erst den Arzt gewechselt und ich würde dort erst mal bleiben. Du musst natürlich dann auch Dinge ansprechen, dass du dein Herz in Verdacht hast. 

Kommentar von guteantwort1993 ,

Habe ich die sagen nur Frühstücken und viel trinken , ich finds lächerlich nur weil ich nicht alt und krank ausehe :(

Antwort
von sternenmeer57, 11

Ich würde erst mal das machen, was der Arzt sagt .

Antwort
von FeeGoToCof, 39

Wie wäre es mit Ehrlichkeit und einem guten Arztgespräch?

Kommentar von guteantwort1993 ,

Das ist ja das die lachen mich aus und sagen nur Frühstücken und viel trinken mehr nicht Hauptsache abgestempelt nächster Patient . sorry ich seh nicht sch**ße und alt aus ist es vllt wegen dem !!!

Kommentar von FeeGoToCof ,

Das bildest Du Dir ein. Ich weiss ja nicht, wie Du Dich vor Ort gibst?

Dein Schubladendenken ist aber stark ausgeprägt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten