Frage von Mareikeloe, 72

Artikelbeschreibung bei eBay, ist das rechtens?

Hey,

habe nen Iphone da stand mit 128 GB ersteigert. Der Verkäufer hatte aber 2 tage davor noch bei Bearbeitung dazu geschrieben "Sind nur 64GB, hab mich vertan" und ich habs nun ersteigert. Wie is da die Rechtslage ?

Antwort
von peterobm, 23

http://offer.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?RetractBidShow

ist doch eine wesentliche Änderung. Warum bietet man dann weiter? Man sollte immer alles im Auge behalten. 

Du hast einen gültigen Kaufvertrag. 

auch das ist möglich: http://verkaeuferportal.ebay.de/kauf-abbrechen

Antwort
von dresanne, 17

Hast Du nach der  Änderung nochmal geboten, ist das Deine Schuld, nicht gelesen zu haben. Es ist bekannt, dass Angebote geändert werden können. Deshalb ist es immer ratsam, vor dem nächsten Gebot sich nochmal alles durchzulesen.
Du kannst den Verkäufer nur um einen Abbruch bitten.

Kommentar von dresanne ,

Daraus folgt, wenn Die Änderung nach Deinem letzten Gebot erfolgte, bist Du nicht mehr an den Kauf gebunden. Der Verkäufer hätte jeden einzelnen Bieter, der schon da stand, verständigen müssen.

Antwort
von WosIsLos, 54

Dann kannst du vom Kaufvertrag zurücktreten oder du läßt dir vom Verkäufer ein günstigeres Angebot machen.

Antwort
von 1fragmichnur, 49

denke der verkäufer hat keien schuld ,,,richtlinien lassen ja aenderungen zu ,,,der käufer hat das zu beobachten  :( 

Kommentar von dresanne ,

Mit Einschränkung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten