Frage von ueberm3nsch, 40

Artikel nach Rückgaberecht noch mal kaufen?

Hallo,

ich habe am 8. Juli einen Artikel bei Apple bestellt. Habe ihn jedoch letzten Donnerstag im Rahmen der Rückgabefrist wieder zurückgesendet, weil er einige Macken hatte und ich ohnehin noch etwas "Bedenkzeit" für so ein teures Gerät wollte. Der Artikel ging auch heute bei Apple ein.

Im Nachhinein muss ich doch zugeben, dass ich sehr viel Spaß mit dem Gerät hatte (MacBook) und überlege, ob ich ihn mir so einfach noch mal kaufen kann. Geht das so einfach oder gibt es da bestimmte (juristische) Regularien? Schließlich macht Apple damit ja eigentlich Verlust, wenn ich ihn - aus welchen Gründen auch immer - erneut zurückschicken müsste, was ich ja eigentlich nicht möchte.

Ich freue mich auf hilfreiche Tips und Antworten

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Recht, 28

Wenn du fristgerecht von deinem Rückgaberecht Gebrauch gemacht hast, brauchtest du ja keinen Grund angeben.

Natürlich kannst du den gleichen Gegenstand noch einmal bestellen.

Wenn du das häufiger machst, könnte es natürlich sein, dass du 

GAR NICHT MEHR 

beliefert wirst.

Antwort
von LiemaeuLP, 24

Natürlich kannste das gleich wieder kaufen :)
Schau aber mal bei www.notebooksbilliger.de vllt ists da sogar billiger

Antwort
von Ariestoteles, 40

Ja natürlich geht das, aber achte darauf, dass du erst das Geld von deinem zurückgebenen Artikel bekommst, nicht das du dann am Ende doppelt bezahlst, weil sie deine letzte Rückgabe doch nicht akzeptiert haben.

Antwort
von Apolon, 22

Im Nachhinein muss ich doch zugeben, dass ich sehr viel Spaß mit dem Gerät hatte (MacBook) und überlege, ob ich ihn mir so einfach noch mal kaufen kann.

Soll dann wohl bedeuten, du hast das Gerät erst mal einige Tage ausgetestet und Stunden lang damit gespielt und dann im Zeitraum der Rückgabefrist das Gerät zurück geschickt.

Ist nicht gerade die feine Art!

Klar kannst du es noch einmal bestellen, allerdings wird der Verkäufer dann vermutlich auf eine Voraus-Bezahlung bestehen und die Zustellgebühren dürften dann auch um einiges teurer sein.

Kommentar von ueberm3nsch ,

Hallo. Ich habe damit 13 Tage lang gearbeitet (hauptsächlich Office), nicht gespielt. Ein Grund für die Rückgabe war, dass sich das Gerät teilweise sehr stark überhitzt hatte. Ich weiß, dass Macbooks sehr heiß werden können, aber mit Sicherheit nicht so, wie in meinem Fall.

Kommentar von Apolon ,

Sorry - aber mir war nicht klar dass man beim Arbeiten am MacBook auch Spaß haben kann.

Kommentar von ueberm3nsch ,

Ich war ehrlichgesagt auch überrascht, aber es war tatsächlich so. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community