Frage von DerRebell, 8

Arthrose Prognose?

Hallo, hatte einen komplizieren Splitterbruch am Gelenk, benett-fraktur und os trapzium fraktur, naja jedenfalls sagt der Arzt, ich kann Arthrose bekommen. Bin halt erst 20 Jahre..das Gelenk wurde stufenfrei wiederhergestellt, aber wie wahrscheinlich ist es das Arthrose bekomme? jetzt sofort, in 5,10...20Jahren oder gar nicht? und wie sehr würde euch das belasten, dass ihr jederzeit Arthrose bekommen könntet?

Antwort
von satinth, 8

Hallo Rebell, manchmal kann ich nur den Kopf schüttel was Fachärzte so erzählen. Fast jeder Mensch im Alter ist Arthrose gefährdet. Das ist halt so und wenn Du die Physiotherapie im anschluß machst und Dein Splitterbruch ausgeheielt ist bist Du nicht mehr oder weniger gefährdet. Bitte belaste Dich nicht mit solchen Problemen es wird nichts so heiß gegessen wie gekocht. Wenn ich auf alles was die Ärzte mir sagten Sorgen machen würde würde ich mit Depressionen im Bett liegen. Du bist Jung geniese einfach Dein Leben und vergiss diesen Quatsch. Das ist von mir nur ein guter Rat, ich wünsche Dir alles Liebe für die Zukunft. Liebe Grüße

Antwort
von BigDreams007, 5

Ich glaub du steigerst dich da in etwas rein.

Ja du "kannst" Athrose bekommen aber du "kannst" genau so einen Herzinfarkt, Schlaganfall usw. bekommen.

Lebe dein Leben jetzt bitte nicht in Angst. Und selbst wenn ..... Athrose ist doch nicht das Ende der Welt! Bei vielen verläuft Athrose sogar Symptomfrei!

Eine sichere Prognose kann dir hier sicher niemand geben! Das kann nicht mal dein Arzt!

Antwort
von Akka2323, 6

Bei mir wurde das auch gesagt, meine Unfallversicherung hat mir daraufhin eine ziemliche Summe bezahlt, ist jetzt ca. 5 Jahre her, merke nichts und bin schon älter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community