Frage von Nightelf 25.10.2010

Arthrose 4 Grades

  • Hilfreichste Antwort von spieli 25.10.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Also Arthrose 4 Grades heißt ja, das du schon teilweise Knochenglatze hast.Das heißt es ist keine Knorpelschicht oder Meniskus vorhanden.Laufen das sollst du schon. Nur ist der Bodengrund auf den man achten sollte. Einfach nun durch die Stadt Laufen, sorgt für immer mehr Schmerzen, da du nur auf Asphalt läufst.Parkanlagen,Wälder das sind gesunde Böden für kranke Knie.Nur ist das in einer großen Stadt schwer. da mußt du mit dem richtigen Schuhwerk entgegenwirken.Weiche Sohle aber fests Schuhwerk. Du mußt dir im klaren darüber sein, das Arthrose nicht heilbar ist. Du bist schon im Entstadium, das heißt, das du über kurt oder lang eine Knieendoprothese erhalten wirst, da du ja nun schon große Probleme hast. Bist du denn in einer professionellen Schmerztherapie?Das ist ganz wichtig, damit du nicht ein Schmerzgedächtnis entwickeltst. Ich schreibe da aus Erfahrung, habe nun schon 15 Operationen hinter mir und nun auch schon meine 3 Knieendoprothese und das mit 36 Jahren. Vermeiden solltest du aufjedenfall ruckartige Drehbewegungen oder Sporarten die die viel mit ruckartigen Stoppen zu tun haben ( wie, Fußball, Handball, Basketball). Sollte dein Schaden mehr medila sein, solltest du über eine Umstellungsosteotomie nachdenken. Wenn du fragen hast,dann schreib mir einfach. LG spieli

  • Antwort von Sadie 25.10.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Vermute, dass dein Knie jetzt rot und dick und sehr warm ist. Du solltest es kühlen. Du wirst wieder am Knie operiert? Was hat denn die letzte OP gebracht?

  • Antwort von brummhummel 25.10.2010

    Bei Arthrose sollte mann nicht nur laufen . Beim 4.Grad ist es jedoch zuviel ! Das heißt Radfahren , Schwimmen wär gesünder . Wenn schon Laufen , dann sollte eben auch das Schuhwerk drauf abgestimmt sein ggf. mit unterst. Einlagen - sonst ist Laufen "mord" auf Raten .

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!