Arten der Servolenkung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du hast dir die Antwort j aquasi selber gegeben. Rein hydraulische Systheme arbeiten mechanisch mit einem Ventil, das Öl in die Stellglieder lässt le nach Lenkeinschlag. Bei elektrischen Systhemen gibt es einen Lenkwinkelsensor, der je nach Einschlag einen Elektromotor ansteuert der die Lenkung dann unterstützt. Elektrohydraulische Systheme haben diesen Sensor auch, mit dem werden per Magnetventil das Hydrauliköl von der Pumpe in die Aktoren eingesteuert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von agent99
12.03.2016, 19:05

Okay…und kann man irgendwie sagen Fahrzeuge von dem Hersteller haben heutzutage immer das (Bsp dass Renault immer elektrisch hat, VW, Audi,bmw ist ja serotronic..)

Und was ich noch wissen wollte: das Servoöl ist ja genau wie das Getriebeöl ein Hydrauliköl (zur Verständnis) ist diese Rot / grün Unterscheidung dort für alle Fahrzeuge ?!

0