Frage von liquorcabinet, 156

Arrogante Frauen - Anziehend oder nicht?

Frage siehe oben ;)

Arrogante Frauen strahlten ja oft eine gewisse Unnahbarkeit und ein Selbstbewusstsein aus, was vielen anderen (augenscheinlich) fehlt. Wie sexuell attraktiv findet ihr überhebliche Frauen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JohnnyJJ, 156

Ich steh total auf starke und selbstbewußte Frauen.
Jedoch ist die Schwelle zwischen stark und arrogant recht fließend.
Eine gewisse Unnahrbarkeit hat mich immer gereizt. Wenn es jedoch zu übel wird, finde ich es einfach nur albern und verliere schnell das Interesse.
Eine Frau darf gerne unnahrbar sein, sie muß mir jedoch hin und wieder einen Knochen zuwerfen, dass ich weiß es lohnt sich weiter zu bellen :)

Kommentar von Batman07 ,

Du wirst also gerne wie ein Hund behandelt?Arroganz hat rein gar nichts mit Stärke zu tun

Kommentar von JohnnyJJ ,

Du hast offenschtlich kein Wort von dem was ich geschrieben habe verstanden. Stärke und Arroganz hängen DIREKT zusammen, vor allem wenn es den Menschen darum geht, ihre Stärke zu beweisen.

Kommentar von Batman07 ,

Haha 😄 ja du hast Ahnung.

Antwort
von Gerneso, 130

Auffallend attraktive Frauen, die clever und erfolgreich sind, werden häufig fälschlicherweise als arrogant wahrgenommen. Einfach weil sie eine gewisse Unnahbarkeit ausstrahlen und selbstbewusst sind.

Selbstbewusste und stilsichere Männer und Frauen haben dadurch aber kein Kontaktproblem. Sie finden sich schon untereinander und brauchen keine Leute, die Angst vor ihnen haben.

Antwort
von Pedi1111, 69

Viele (devote) Männer stehen auf arrogante Frauen, weil diese für sie unnahbar, unerreichbar und dominant sind. Diese Frauen kennen zumeist ihre Wirkung auf Männer und nutzen das auch aus, in dem sie Männer, eben durch ihre Arroganz und Nichtachtung, somit erniedrigen und herabwürdigen (die das in der Regel abr auch wollen).

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Liebe & Sexualitaet, 95
  • Arroganz macht mich persönlich überhaupt nicht an. Ich springe viel, viel mehr auf Warmherzigkeit an als auf Kälte.
  • Selbstbewusstsein finde ich an sich schon attraktiv, vor allem gepaart mit toller Ausstrahlung und Lächeln. Allerdings kommt Selbstbewusstsein in vielen Schattierungen, z.B. auch in kalter, arroganter oder distanzierter Form. Solche Varianten machen mich überhaupt nicht an.
  • Überheblichkeit im besonderen ist niemals eine attraktive Eigenschaft. Bestenfalls kann man jemanden trotzdem mögen, aber nicht deswegen.
Antwort
von saschy, 108

Naja kommt immer drauf an in welchem Rahmen das ganze abläuft, auf die Relation auf das Selbstvertrauen des Mannes spielt dabei eine Rolle.

Ich finds schon ziemlich erregend, sodass man mit arroganteren Frauen meist mehr Spaß haben kann im Sinne von Flirtgesprächen. 

Antwort
von Antwone, 104

Ich persönlich habe eine Schwäche für arrogante Frauen. Diese Frauen wissen oftmals was sie wollen. Aber vor allem sind solche Frauen auch direkt. Sie lügen nicht um den heißen Brei, sondern sagen dir klar was Sache ist. 
Aber viele werden auch deswegen als arrogant abgestempelt, obwohl sie es gar nicht sind. Es ist wie mit Kunst. Entweder mag man es, oder eben nicht. Aber ich persönlich liebe solche Frauen :D

Antwort
von derDennis97, 62

Die Frage ist, arrogant oder selbstbewusst? Also wirklich arrogant/überheblich kann ich gar nicht ab, ich will eine nette offene lustige Freundin, aber selbstbewusst darf sie natürlich gerne sein! :)

Antwort
von Piratin2000, 93

Also ich kann generell Menschen, die sich für was besseres halten nicht ausstehen. Demnach würde ich wenn ich ein Mann wäre, so eine Frau auch nicht sexuell attraktiv finden.

Antwort
von mychrissie, 57

Überhebliche Frauen sind meistens gar nicht selbetbewusst und stark, sie haben im Gegenteil oft extreme Selbstwertprobleme und tarnen diese durch ihr blödsinniges Überheblichkeitsgetue.

Zwerge verkleiden sich als Riesen.

Antwort
von HandyFreaker, 74

Ich hasse solche Frauen aber gleichzeitig sind die auch irgendwie heiß

Antwort
von FragaAntworta, 108

Gar nicht, liegt aber wahrscheinlich an mir. Ich bin soweit mit mir im Reinen, dass ich darauf gerne verzichte.

Antwort
von voayager, 66

Auf Arroganz kann getrost gepfiffen werden, ich bin jedenfalls kein Bittsteller und auch kein getretener Hund, der sich so dem weiblichen Gewchlecht nähert.

Und weil das so ist, können mir solche Frauen gewaltig den Buckel herunterrutschen.

Antwort
von biddewas, 70

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community