Frage von linguini,

armselig oder armseelig?

ich denke, es heisst armselig, witziger weise hat armseelig bei google mehr treffer.

Antwort
von finokio,
armseelig

ich wollte mal ewas grün sehen :D Natürlich mit einem "e"

Antwort
von neodishes,
armseelig

Herkunft hin oder her, in meinem Wortschatz beschreibt armseelig die Seele, daher schreibe ich es mit "ee".

Woher stammt im Altdeutschen denn die Silbe -sal, eigentlich?

Ich vermute stark dass -sal, selig und Seele in der Vergangenheit und in der tiefsten Wortfindung einen gemeinsamen Ursprung haben.

Antwort
von Guppy194,
armselig

das Wort hat nichts mit "Seele" zu tun, sondern mit dem alten deutschen Wort "Armsal" für "Armut"; müsste eigentlich armsalig heissen; mir fällt im Moment nur noch Trübsal als Wortmit "-sal" ein zum Beispiel;

Kommentar von linguini ,

ok, danke für die antwort.

Kommentar von Albrecht ,

Ergänzungen: Drangsal, Labsal, Mühsal, Scheusal, Schicksal

Kommentar von Guppy194 ,

sehr gut, ich danke

Antwort
von peter0010101,
armselig

selig hat nichts mit seele zu tun selig sprechen und die seele

Antwort
von Qetan,
armselig

hat nichts mit der Seele zu tun.

Antwort
von hochglanz,
armselig

womit man sehen kann, auch bei googl gibt es "Tipfehler"

Antwort
von eltenjohn,
armselig

aber natürlich

Kommentar von linguini ,

aber warum.

Kommentar von eltenjohn ,

Seele und selig ! wer hat's erfunden ?

Kommentar von Guppy194 ,

kommt vom alten dt. Wort "Armsal" für Armut

Kommentar von eltenjohn ,

Oh, danke !

Antwort
von Entdeckung,

Die arme Seele der teuren Tante hat jetzt endlich Ruh.

Die Frau ist momentan selig und möchte das immer bleiben.

Sie ist ganz beseelt von diesem Gedanken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community