Frage von Phoenix130501, 35

Armeen im Ersten Weltkrieg?

Welche chronologische Reihenfolge, gemessen an Schlagkraft, würdet ihr nehmen? Bei mir: 1. Deutsche Armee 2. Britische Armee 3. Russische Armee/Französische Armee (kann mich nicht entscheiden) 5. Italien 6. Österreich-Ungarn 7. Osmanisches Heer

Die Vereinigten Staaten habe ich mal rausgenommen, da sie erst so spät dazu kamen LG :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Benehana, 8

Ich klinke mich mal klärend ein.

1. Im ersten Weltkrieg gab es keine "Deutsche Armee", stattdessen stellte jeder Mitgliedsstaat des Reichs eigene Truppenteile z. B. der Preußischen Armee, der Bayerischen Armee etc. - zwar waren alle diese Teile weitgehend standardisiert, es handelte sich dennoch um unterschiedliche Armeen unter gemeinsamem Oberkommando.

2. Betrifft, falls aufgrund des faktischen Standardisierungsgrads doch von einer "Deutschen Armee" zu sprechen sein soll, auch die Armee von Österreich-Ungarn grundsätzlich mit hinzuzuählen, da hier sehr ähnliche Standards anzulegen sind.

3. Die Armee Frankreichs würde nach Schlagkraft u. a. aufgrund von Struktur, Tradition, Ausrüstung und Führung deutlich über der russischen Armee einschätzen

4. Die Britische Armee nur aufgrund der gegen Kriegsende ausgebauten Panzerwaffe als den deutschen Truppen überlegen darzustellen, ist fehlgeleitet. Deutschland konzentrierte sich im Gegenzug auf Durchbruchstaktiken im infanteristischen Bereich (vgl. Sturmtrupptaktik), die in der Effizienz den englischen Tanks gleichzusetzen waren. (den A7V lassen wir aus naheliegenden Gründen mal ferner unerwähnt^^)

5. Ist das insgesamt vor allem bei den mittleren Rängen einer solchen Liste schwer zu sagen, da die heranzuziehenden Daten zu heterogen sind. Fest steht, dass die vereinigten Armeen des Dt. Reichs und (ggf. leicht dahinter) Österreich-Ungarns an die Spitze zu setzen sind.

Antwort
von Don2Key, 14

Ich würd die Osmanen vor die Russen packen und Britisch war evtl besser als die Deutsche wegen der besseren Panzer

Kommentar von Phoenix130501 ,

Aber die Deutschen waren dafür mehr und hatten somit mehr Schlagkraft

Kommentar von Don2Key ,

das ja aber durch die Modernisierung war Qualität besser als Quantität

Antwort
von vomox, 19

Französische Armee war stärker als die rusische

Kommentar von Phoenix130501 ,

Qualitativ ja, aber durch die Masse der Russen war ich mir nicht sicher

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community