Frage von mrsfernandez, 102

Arme rasiert was passiert?

Also alle sagen, man ist am Arsch (tut mir leid für diese Wortwahl) , wenn man sich die arme (unter dem Ellenbogen) rasiert.. Aber vor 1 monat+ habe ich da einen Streifen weg rasiert.. Und es ist nichts schlimmes passiert.. Da sind auch keine neue Haare gewachsen.. Was könnte passieren?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von valvaris, 73

Da passiert gar nichts - die Haut dort is auch so unempfindlich, dass es nichtmal besonders jucken dürfte.

Die Haare wachsen einfach langsam wieder nach und wenn du sie weiterhin abschneiden willst, kannst du das tun.

Antwort
von loema, 43

Als Frau und als Mann bekommt man im Laufe seines Lebens immer mehr Haare.
Frauen an den Brüsten, im Gesicht, die Augenbrauen werden buschiger, die Schamhaare wandern bis auf die Oberschenkel und bis zum Nabel, etc.
Männer bekommen Haare, die aus der Nase schauen , Haare in den Ohren und Haare auf dem Rücken und Nacken, etc...

Wenn du in jungen Jahren schon deine Arme rasierst, dann kannst du später aufgrund der später zu rasierenden Fläche nicht mehr aus dem Haus, weil es ein Vollzeitjob ist.

Also: Je weniger Körperteile du rasierst, desto mehr Zeit für Spaß hast du im Leben.

Antwort
von Feynja, 69

Die Haare wachsen angeblich etwas stärker und dunkler nach. Kann ich nicht beurteilen da ich fast alles wachse. 

Antwort
von Michipo245, 38

Wo ist denn unter dem Ellenbogen?! Oberarm oder Unterarm? Und warum soll es schlimm sein sich dort die Haare zu rasieren

Antwort
von Potatoman123, 12

Jap ich weiß nicht ob du junge oder Mädchen bist aber ich bin ein junge und habe mir z.B. mal ein kleines Stück an den Beinen wegradiert weil ich ziemlich lange lockige dunkle Haare habe und die waren noch nicht so stark aber dann als sie nachwachsen konnte man genau sehen das auf dem Bein wo ich sie rasiert habe ziemlich dunkel und lang nachgewachsen sind während auf dem anderen Bein es so War wie immer weil ich das ja nicht angefasst habe. Ich empfehle nicht sie zu rasieren wenn dann lasse sie dir bei einem Kosmetiker entfernen das tut glaube ich auch weh aber hey wer schön sein will miss leiden :) habe ich auch vor da es mir an meinen Oberschenkeln langsam echt stört und ich mich fühle wir ein Affe. :)

Antwort
von Kometenstaub, 39

Du rasierst die Arme unter dem Ellenbogen?

Ich denke, Du meinst unter der Achsel.  Das machen Millionen von Menschen so und es passiert NICHTS.  Wenn da keine neuen Haare gewachsen sind, sei froh und rasiere den Rest auch noch weg.....

Kommentar von mrsfernandez ,

Nein Ellenbogen😂😂😂 also bei dieser Knicks stelle

Kommentar von Kometenstaub ,

Na, da gilt es dann aber auch.  Wenn nach einem Monat die Haare nicht nachgewachsen sind, rasiere den Rest auch weg....

Antwort
von Alivethorn, 37

Wieso soltest du am Arsch sein wenn du dich da rasierst? Das versteh ich nicht

Kommentar von mrsfernandez ,

Manche sagen, man bekommt starke behaarung:D

Kommentar von Alivethorn ,

Auch wenn das so sein sollte kannst du dich danach ja einfach wieder rasieren

Kommentar von Kometenstaub ,

Sie schreibt doch selber, dass seit einem Monat KEINE Haare nachgewachsen sind. Die seltenen Fälle soll es auch geben.

Kommentar von Potatoman123 ,

Das ist meistens bei dunkelhaarige wie mir der Fall die auch so schon viele Haare haben :) daher empfehle ich es nur sich an den wichtigen stellen wir chamhaare und Achseln zu rasieren! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten