Frage von Balmain, 31

Arme immer trainieren?

Hallo,
Ich trainiere zurzeit drei mal die Woche nach Push/Pull. Ich wollte Fragen ob es Sinn macht jedes mal Bizeps/Trizeps zu trainieren ,auch wenn ich sie an dem Tag eigentlich nicht trainieren sollte. Ich Frage, da ich nach dem Restday meine Arme Problemlos weiter trainieren kann. Ich spüre es höchstens manchmal, aber nur als eine Art angenehm Schmerz, so einen den man manchmal im letzten Satz bei den letzten Wiederholungen spürt. Ich trainiere ,wenn ich einen Muskel trainiere den ich eigentlich nicht trainieren sollte mit wenig Gewicht, aber ca. 20 Wiederholungen. Seit dem ich so trainiere habe ich eigentlich nicht schlecht an Masse an den Armen zugenommenen.

Antwort
von tanzegern, 17

Wenn es dir speziell um die Arme geht und nicht um höheren Muskelanteil bezogen auf den gesamten Körper spricht nichts dagegen, solange die Erholungszeiten ausreichend sind.

Kommentar von Balmain ,

Eigentlich trainiere ich Brust, Schultern & Trizeps den einen Tag und den anderen Rücken, Bizeps & Beine. Das halt auf 3 mal die Woche verteilt.

Bauch trainiere ich übrigens immer.
Nicht das man hier was falsches denkt^^

Kommentar von tanzegern ,

So, wie du es schilderst, hast du ja immer mindestens 48 Stunden Erholungszeit. Das sollte reichen, allerdings sind die Erholungszeiten ja nicht bei allen Menschen gleich.

Etwas Restmuskelkater kann man ja gelegentlich ganz auskurieren.

Hohe Wiederholungszahlen und niedrige Gewichte gelten eigentlich nicht als geeignete Übung zum Muskelaufbau. Aber wenn du gute Erfahrungen damit gemacht hast, ist ja alles gut.

Antwort
von PurpurSound, 4

Grundsätzlich gilt das prinzip "so viel und oft" nur für die bauchmuskeln. Alle anderen muskelgruppen entwickeln sich v.a. in den ruhephasen, die man ihnen auch gönnen sollte: also allenfalls jeden 2.tag, bei sehr intensivem training mit hohen belastungen sogar nur jeden 3. oder vierten tag... LG Max

Antwort
von Poupo, 17

Dann mach doch weiter

Kommentar von Balmain ,

Es kann durchaus sein, dass es zur Übermüdung des Muskels führen kann.
Das würde ich gerne verhindern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community