Armbrust aufgespannt lassen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt drauf an was du darunter verstehst. Also wenn du meinst ob du die Sehne an der Armbrust lassen kannst, dann kannst du das natürlich tun. Und musst nicht nach jedem schießen die Sehne abmontieren. 

Wenn du meinst ob du die Armbrust in gespannten, Schussbereiten Zustand lassen kannst. Dann ja teilweise. Also mal für ein paar Stunden ist kein Problem. Allerdings nicht tagelang. Und immer die Sicherung rein. Den im Falle eines Leerschusses können die Wurfarme schaden nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Soemmerda1976
29.07.2016, 21:11

ich meinte ob man die sehne runter machen muss. danke für die antwort

0

Hey erstmal,
Also: Es ist gefährlich eine Armbrust gespannt zu lassen, da deine Kinder (falls vorhanden) sie anfassen und wohlmöglich auslösen würden. Wenn du alleine lebst, dann kannst du sie eigentlich gespannt lassen, aber dein Band würde sich ausleiern. Wenn gespannt, dann entweder auf den Boden oder in die Luft gerichtet. Niemals liegend gespannt lassen.
Mit freundlichen Grüßen
Duha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Soemmerda1976
29.07.2016, 21:12

ich meinte ob man die sehne runter nehmen muss.

0
Kommentar von worldaf123
29.07.2016, 21:16

"Aber dein Band/Sehne würde sich ausleiern." Die Frage habe ich schon beantwortet :)

0
Kommentar von Soemmerda1976
29.07.2016, 21:52

nein, da wollte ich band UM die wurfarme machen...

0

Wenn es sehr fest gespannt ist würde ich es schon empfehlen.
Wenn du es noch mit zwei fingern leicht bewegen kannst, dann passiert nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also so ist es kein Problem. Siehst ja, mach bei meiner ja auch nicht die Sehne runter.

Aber komplett gespannt, lassen würd ich sie wie schon gesagt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?