Frage von oli1736, 32

Armbruch oder einfach nur Zerrung?

Ich hab werfen geübt (mit einem Handgroßen Ball) und hab beim aufheben des Balles gemerkt, dass ich Schmerzen hatte(ca. bei der Wurf  Achseln). Ich hab es nochmal gemacht (aber langsamer) und hab gemerkt: Sobald ich in die Knie/Hoche gehe und meinen Arm runter strecke, dass meine Achseln wieder wieder schmerzt. Dann hab ich nach etwas leerem gegriffen (also nach gar nichts), und hab gemerkt dass es dort noch doller geschmerzt hat.                    

p.s.: Bei der Wurf Achsel bedeutet = Es war die Achsel, bei der Hand mit der ich geworfen hab

Danke schon mal für die Antworten ;)

Antwort
von Cantarella666, 11

Hallöchen, Leider kann man über das Internet schlecht etwas diagnostizieren. Bei Beschwerden dieser Art könnte alles mögliche sein. Jedoch ist sicherlich nichts gebrochen, denn dann hättest du den schmerzenden Bereich sicherlich nicht mehr bewegen wollen. Möglicherweise hast du dir nur einen Nerv eingeklemmt oder du hast es dir wirklich gezerrt. Also wäre es wahrscheinlich nichts schlimmes. Wenn es in den nächsten Tagen jedoch nicht besser wird, würde ich Sicherheitshalber einen Arzt auf suchen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten