Frage von gospodar, 108

Armbanduhr aus Russland - Probleme mit dem Zoll?

Hallo,

ich weiß gerade nicht so richtig weiter.....

In Ebay möchte ich mir diese Uhr hier in Russland bestellen:

http://www.ebay.de/itm/172170792540?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=...

Zahlen werde ich via PayPal, deshalb mache ich mir keine Sorgen darüber, ob die Uhr ankommt oder nicht.

Mich plagt ein anderes Problem, nämlich bin ich mir nicht sicher ob für meinen Privatkauf Gebühren beim Zoll anfallen, und wie dann der weitere Ablauf ist, ob mein Paket eventuell beim Zoll hängen bleibt und ob ich Gebühren zahlen muss.

Oder gibt es vllt. sogar noch andere Probleme?

Hoffentlich findet sich jemand, der sich damit auskennt ;)

Vorab vielen Dank! :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DrStrosmajer, 77

Ob Zoll anfällt, weiß ich nicht genau. Aber wenn überhaupt, dürfte das nicht sehr hoch sein.

Was Du aber in jedem Fall abdrücken mußt, sind 19% Einfuhrumsatzsteuer. Die ist zu bezahlen auf den Warenwert + Versandkosten + evtl. Zollabgaben.

Wenn das Paket beim Zoll landet, bekommst Du eine Nachricht. Gehst einfach zum Zollamt, nimmst Deinen Zahlungsnachweis mit (z.B. Deinen Paypal-Kontoauszug) und etwas Geld bzw. Deine EC-Karte und gut ists.

Da es sich um eine russische Uhr und nicht um eine China-Rolex für Prolls handelt, geht die Ticktack auch ohne Probleme durch die Zollabfertigung.

Antwort
von peterobm, 70

Zoll fällt da nicht an, aber Einfuhrsteuer von 19%

Kommentar von gospodar ,

Wo und wie zahle ich die?

Kommentar von meini77 ,

beim Zoll bar oder per EC-Karte. Wenn die Zollabfertigung der Paketdienst gemacht hat, dann bar an der Haustüre.

Kommentar von gospodar ,

Kann man darauf Einfluss nehmen, damit der Paketdienst das gleich erledigt?

Kommentar von meini77 ,

nein - der Paketdienst kann das nur machen, wenn eine nachvollziehbare Rechnung am Paket angebracht ist. Dennoch kann der Zoll stichprobenartig eine "Beschau" (also eine Besichtigung der Ware in Deinem Beisein) anordnen.

Kommentar von peterobm ,

das bedeutet: du trabst zum Zoll und öffnest das Paket vor deren Augen und zahlst die 19% und nimmst das Paket mit nach Hause.

Antwort
von meini77, 53

Zölle fallen ab 150 EUR Warenwert an. Die Zölle werden auf den Warenwert incl. Versandkosten erhoben und sind abhängig von der Warenart.

z.B. für "Armbanduhren `auch mit Stoppeinrichtung`, aus Edelmetallen oder
Edelmetallplattierungen, elektrisch betrieben, nur mit mechanischer
Anzeige (ausg. mit Boden aus Stahl)": 4,5%

Die Einfuhr-Umsatzsteuer wird ab 22 EUR Warenwert erhoben. Sie wird berechnet auf den Warenwert, die Versandkosten und die Zölle und beträgt 19%.

Ist die Sendung sauber deklariert mit nachvollziehbarer Rechnung am Paket, übernimmt i.d.R. der Paketdienst die Zollabfertigung. Die Abgaben zahlst Du dann bei der Zustellung.

Fehlt die Rechnung oder Du bist bei der Zustellung nicht da, erhältst Du eine Benachrichtigungskarte, an welchem Zollamt die Sendung hinterlegt wird.

Dort gehst Du dann mit der Benachrichtigung, der Rechnung und einem Zahlungsnachweis (Paypal- oder Kontoauszug) hin, zahlst die Abgaben und kannst die Sendung mitnehmen.

In jeder größeren Stadt gibt's ein Binnenzollamt, so daß Du keine weiten Wege hast.

Antwort
von Gerd5579, 30

Nein. Mein Paket kam mit dem Schiff. Folge 17,5% auf den Restbetrag, der nicht vom Freibetrag abgedeckt wurde. Bei Paketen aus den östlichen Ländern sind die Beamten außerdem kritischer.

Antwort
von kenibora, 62

Zollgebühren erfährst Du bei jedem Zollamt. Was aber machst Du wenn die Uhr während der Garantiezeit kaputt geht?????

Kommentar von gospodar ,

Diese Uhren sind bekannt für ihre Robustheit, das Risiko ist sie mir wert ;)

Kommentar von meini77 ,

Zollgebühren gibt es in den meisten Fällen nicht - es sei denn, der Kunde will eine Zollbeschau außerhalb des Amtsplatzes oder außerhalb der Öffnungszeiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community