Frage von Svenja0511, 92

Arm verletzt, was am besten tun?

Hallo... Ich bin Trainerin und wollte am Montag meinen Schützlingen eine Freude machen und habe eine Klimmstange aufgebaut. Dafür müsste ich diese großen MetallPfosten aus dem Geräteraum in die Turnhalle tragen. Da die ziemlich schwer sind und ich nicht grade die stärkste, hatte ich daran schon ein bisschen zu knabbern. Plötzlich rutschte mir diese lange Stange aus der Hand, aber ich konnte sie noch halten. Seitdem habe ich Schmerzen im rechten Arm. Was kann ich tun? Am Montag tat es nur weh, wenn ich meinen Daumen bewegt habe, seit gestern ist der kleine Finger auch am durch drehen und seit heute tut der Arm auch weh, selbst, wenn ich nichts mache und ihn still halte. Der Schmerz sitzt eher unten, also auf der Ellen-seite und zieht sowohl in den Daumen, als auch in den kleinen Finger. Wollte morgen früh zum arzt, das mal checken lassen und wollte jetzt hier fragen, ob es sich lohnt, zum Hausarzt zu gehen oder nicht und was ich selbst tun könnte. Und können meine Kopfschmerzen davon kommen? Die habe ich nämlich seit ein paar Stunden auch recht stark. Bitte keine doofen Kommentare, Danke im Voraus

Antwort
von Barbdoc, 46

Ich staune, was hier aus den spärlichen Informationen geschlossen wird-- sogar mit Therapie. Im Fall von Unfallfolgen ist eine körperliche Untersuchung durch einen Arzt unumgänglich. Alles andere ist blind geraten. Das zum Arm. Wenn die Stange nicht auf deinen Kopf gefallen ist, sind Kopfschmerzen nach Verletzung des Armes nicht plausibel. Hat es sich um eine versicherte Tätigkeit gehandelt? Darauf müßtest du beim Arztbesuch hinweisen.

Antwort
von ProfGoogle, 37

Ich tippe auf eine Überreizung der Bänder oder einen eingeklemmten Nerv. Zum Arzt soltest du alle mal und bis dahin den Arm nicht belasten, vielleicht hilft auch ein heißes Bad oder Dusche gegen die Symptome.

Antwort
von WieButter, 31

Schätze da ist eine Überdehnung. Das kann schon mal ätzend sein.

Ich würde mal Pferdesalbe drauftun und wärme. Wenn es dann morgen schon besser ist....

Bin kein Arzt aber wahrscheinlich sagt der Dir was ähnliches ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten