Frage von Katusch,

Arm schläft ein

Oft schläft über Nacht der Arm ja so fest ein dass wenn man aufwacht mein, man wär ein Krüppel und muss warten bis wieder Blut rein fließt um ihn bewegen zu können. Sterben da viele Zellen ab wenn der Arm so von der Blutzirkulation abgeschnitten wird? Ist eventuell schlecht für bodybuilder da die Muskeln dann schneller abgebaut werden?

Antwort von Gina02,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nein! Da sterben keine Zellen ab! Ist halt ´n unangenehmes Gefühl! Wirst wohl z. Zt. etwas komisch d´rauf liegen! Achte mal d´rauf!

Antwort von DaeumLeinHoch,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Absterben tut da nichts... aber evtl. bekommst Du Probleme mit dem Kapaltunnel... vllt. mal überprüfen lassen... Hier kannst Du auch mal nachlesen... http://de.wikipedia.org/wiki/Karpaltunnelsyndrom

Antwort von Katusch,

Wenn das Hirn kein sauerstoff bekommt wird man ja auch behindikindi... da sterben auch zelln ab.. also wiso nicht auch beim Arm. Natürlich nicht schlimm das Folgeschäden entstehen aber immerhin sterben welche ab oder nicht?

Antwort von sockerZ,

der arm oder das bein oder sonst was kann einem jederzeit einschlafen!!! x)

Antwort von Phoenix29,

Da passiert nichts was Folgen haben könnte.

Antwort von Powerbass,

Es fliest weniger Sauerstoff in den Arm und dann wird er taub ^^

Du wirst ja Wach , das ist der Schutz des Körpers :D

Antwort von phlox1979,

Ach was. Man kann auch überdramatisieren...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten