Frage von Lisagss, 30

Arm Muskelnaufbauen?

Ich bin Anfänger und Schaffe nicht man anständig eine Frauen push up und würde gerne Arm Muskelnaufbauen aufbauen weil ich kaum Kraft habe ich bin weiblich und recht groß ca.175

Antwort
von PhiLiPpGrOoOoOo, 10

Hallo Lisa :)

Ich werde oft vor allem von großen und eher schmal gebauten Menschen gefragt, wie man Masse zulegen kann. Natürlich kommt auch meistens direkt die Frage nach dem Bizeps bzw. der Armmuskulatur. Zum Einen ist es wichtig, dass du die Muskulatur im Arm kennenlernst:

Es gibt den Bizeps, den breiten Muskelkopf am vorderen Oberarm, den Brachialis, den langen Muskelkopf am vorderen Oberarm und den Trizeps am hinteren Oberarm. Generell ist es so, dass Menschen eher einen ausgeprägten Bizeps, also vorderen Oberarm-, oder einen eher ausgeprägten Trizeps also hinteren Oberarm haben. Du selbst musst herausfinden welcher Typ du bist, um deinem Schwachpunkt sowie deiner Stärke das ideale Training zu geben. In YouTube gibt es jede Menge Trainingsvideos, von denen du dir MEHR ALS NUR EINES anschauen solltest, da dabei auch viele Halbwahrheiten verbreitet werden.

Generell solltest du deinen eigenen Trainingsstil finden! Vergiss nicht, dass du auch auf deine Ernährung achten musst. Es gilt:

!VIELE PROTEINE!

Achte allerdings darauf die Proteine nicht nur aus tierischen Produkten zu beziehen, denn auch das ist nicht gesund.

Viel Erfolg!

Philipp

Antwort
von mikecgn79, 9

Ich empfehle das Training mit der Kettlebell. Damit kannst du sehr viele verschiedene Übungen machen und forderst gleich den ganzen Körper. So hast du kein einseitiges Training. Ein gutes Video findest du beispielsweise hier:  

Kommentar von Frischmilch ,

Ich mag Kettlebells auch total gern, aber Fräulein Zuska ist da einfach die falsche Lehrerin. Wenn man mit den Kugeln trainieren will und keinen großen Plan hat, dann lieber als erste ein vernünftiges RKC Seminar besuchen. Da lernt man dann die Grundlegenden Bewegungen. Aber Richtig. Hier im Video find ich den Hip Hinge z.B. ziemlich mieß.

Kommentar von mikecgn79 ,

Das kann ich nachvollziehen. Bei der Kettlebell sollte man zumindest einmal eine richtige Einführung mitmachen, denn sonst besteht ein erhöhtes Verletzungsrisiko. Ich finde das Video vermittelt aber einen guten Eindruck, was Kettlebell überhaupt ist und es strahlt auch eine gewisse Motivation aus. Darum ging es mir hauptsächlich. Aber vielen Dank für die konstruktive Anmerkung. 

Antwort
von Pantom0008, 15

Du kannst es mit dem Isometrischen Curl versuchen: Der ist für Anfänger bestens geeignet. 

Greife mit einer Hand um dein Handgelenk sodass deine Hand die du umgreifst zu dir zeigt. Nun spannst du deinen Bizeps der ungreiften Hand an. Und den Trizeps der greifenden Hand. Es arbeite also Arm gegen Arm. Du kannst auch versuchen deinen Arm runter oder hoch zudrücken. Oder du belässt es dass beide Arme gleich stark sind. 

Antwort
von Bogolo, 16

Du kannst dir Hanteln holen ( habe ich auch ), diese trainieren deine arme, aber fange nicht mit zu schweren an, sonst kann man sich verletzen.

Ich würde dir auch noch emphelen so 20 min pro tag zu trainieren, also mit den hanteln oder einfach auf dem Boden Liegestütze und noch weitere Übungen.

Wenn du die Beine auch noch trainieren willst kannst du joggen hilft ! :)

Hoffe ich konnte irgendwie helfen.

LG : Bogolo

Expertenantwort
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Sport & Training, 12

Betreibe ein ausgewogenes Ganzkörpertraining.

Alles Andere macht wirklich keinen SInn.

günter

Kommentar von Lisagss ,

Ich weiß mache ich auch aber die arme sind mein Problem 

Kommentar von GuenterLeipzig ,

Dann beschreibe mal Dein Training, möglicher Weise liegt hier die Ursache.

Günter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community