Arm gebrochen/Verstaucht eventuell Notarzt rufen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du noch so viel tippen kannst scheint es nicht so schlimm zu sein.

Halte den Arm ruhig und falls es ein Bruch wäre würdest du es spüren.

Soweit er mur geprellt ist reicht es, wenn du morgen in Ruhe zum Arzt gehst.

Die Notärzte haben schon genug zu tun mit schwerverletzten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Polizei natürlich nicht. Notarzt würde ich auch nicht, weil ich finde du kannst auf jeden Fall bis morgen warten, es passiert ja nichts lebensbedrohliches. Vllt kannst du den Arm über Nacht irgendwie stabilisieren mit einem Tuch oder so und irgendwas Kaltes drauflegst. Und auf dem Rücken oder gar nicht schlafen, damit du dich nicht auch noch drauflegst. Morgen dann zum Arzt oder ins Krankenhaus mit dem Arm.

Also ich glaub zwar, dass es sehr weh tut, aber ich persönlich würde einen Notartzt deshalb nicht rufen, weil ich Angst hätte, dass sie dann wütend wären, weil es ja lebensbedrohliche oder super dringend ist. Die haben Leute mit Herzinfarkt und Autounfall, da brauchen sie dich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArduinoMega
15.07.2016, 16:39

Ich arbeite auch im Rettungsdienst und ich kann jedem, der sich nicht traut den Notruf zu wählen sagen: Tut es doch! Sobald man glaubt, man braucht professionelle Hilfe, dann bekommt man sie vom Rettungsdienst auch. Wir sind für die jeden da, sofern es nicht nur eine kleine Schürfwunde oder eine Erkältung ist. Auch wenn viele Einsätze unnötig wären, weiß man sowas als Laie nicht und es ist smit auch keine Schande, den Notruf zu wählen. Die Ksoten muss man auch nicht zahlen, wenn man wirklich Hilfe braucht.

0

Polizei auf keinen Fall. Ich bin kein Arzt aber vielleicht kannst du die im Krankenhaus anrufen und die fragen. Oder den Hausarzt was weiß ich. Der notarzt kann dir ja auch sagen ob es nötig ist oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf bdum Notarzt an und frag was du machen sollst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du nich schreiben kannst, dann ist auch nichts gebrochen.

Geh schlafen und schaue, wie es später ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schritt 1: Intensiv kühlen!

Schritt 2: Funktion prüfen! (dreht der Arm sich?, kannst Du greifen?)

Schritt 3: Mit den Fingern den Knochen entlang fahren und abtasten, ob was gebrochen ist...

Schritt 4: Ist was gebrochen - ab ins Krankenhaus, Kassenärztlichen Notfalldienst oder Rettungsdienst anrufen...

Polizei rufen ist unnütz, was sollen die denn machen? Deinen Boden wegen Angriff verhaften ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von machmankickflip
20.06.2016, 00:36

hahhaaha den boden verhaften der war so gut das mein arm geheilt ist , dankesehr . aber im ernst wenns in 2 std nicht besser ist rufe ich den nodarzt

0

Hello,

Dein "Handy" Unfall ist nicht für die Polizei gedacht, doch ein Besuch in der 1. Hilfe kann nicht schaden.

Kühle vorerst die geschädigten Knochenteile und entscheide dann ob Du evtl. bis morgen warten möchtest. Evtl. auch mit einer bestimmten ? Salbe einreiben.  (ohne Gewähr)

Das nächste mal bist Du evtl. schlauer.....beim "Fischen" nach Handy!

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte Versuch zu schlafen und wenn es um 2:00 nicht besser ist geh in die Notaufnahme oder lass dich fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schedixx
20.06.2016, 00:30

und beweg deinen arm nicht

0