Frage von catwoman2805, 61

Arm gebrochen und Finger angeschwollen, Was mach ich?

Hallo ihr lieben!

Ich habe mir letztens den arm gebrochen (Elle und Speichel), darauf hin musste ich operiert werden und dann habe ich ein Gips bekommen, Am nächsten Tag (immer noch im Krankenhaus) waren meine Finger angeschwollen und der Gips musste aufgelockert werden. Die Schwellung wurde also behoben und der Gips war nicht mehr so fest. Danach durfte ich nach Hause und dann aber am nächsten Tag zu Hause waren meine Finger wieder angeschwollen! Und die Schwellung hört nicht auf!

Woran kann es liegen und was soll ich tun?

Wäre wirklich Dankbar auf Antworten! :) LG catwoman2805

Antwort
von Aliinaa15, 40

Ist dein gips geschlossen oder noch aufgeschnitten? Bei mir haben sie gesagt der gips muss zu beginn aufgeschnitten sein um einer schwellung vorzubeugen. Ich würde wieder zum arzt gehen

Antwort
von somi1407, 41

Schwellung ist im gewissen Maße normal. Versuch, dass dein Arm nicht nach unten hängt. Wenn du sitzt oder liegst, dann lager die Hand hoch, zumindest höher als den Ellenbogen.

Antwort
von Goodnight, 26

Du solltest sofort in die Klinik deinen Gips kontrollieren lassen.

Antwort
von einfachichseinn, 39

Geh zum Arzt und besprich das mit ihm!

Antwort
von Fremdgehen69, 29

Geh ins Krankenhaus oder zum Arzt... Die können dir da glaub ich am besten weiterhelfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community