Frage von Sylon00, 82

Arm erst wie abgestorben?

Ich bin gerade aufgewacht, als ich aufgewacht bin merkte ich das ich auf meinem rechen arm lag. So lag ich anscheinend länger denn ich konnte meinen Arm erst nicht bewegen. (Ich bekam leicht Panik beim Gedanken er sei abgestorben) Nach paar Sekunden und ich ihn wieder bewegen und spürte auf wieder etwas, bis ich meine Hand bewegen konnte dauerte es noch ein wenig. Ich habe jetzt noch das Gefühl, als ob ich gerade einen Stromschlag bekommen hätte wenn ich mit meiner Hand etwas anfasse. Kann etwas passieren? Ich meine mein arm war erst wie tot.. ._.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MoLiErf, 67

Das ist eine einfache Sache. Beim schlafen hast du dir die Nerven und Blutbahn abgedrückt.

Nun muss erst alles wieder ins Lot kommen- das dauert schon ein wenig- hab Geduld.

sollte es bis morgen nicht besser sein- geh zum Arzt.

Kommentar von Sylon00 ,

Danke für die Antwort. Hatte ein wenig Panik als ich eben aufstand.-.

Antwort
von vici2406, 31

Ist normal hab ich fast jede Nacht °-°

Antwort
von Deadly151, 32

Hallo,

dies ist normal ist auch nicht weiter schlimm hatte das auch schon mehrmals gehabt

Greetz Deadly151

Antwort
von oelbart, 34

Wenns weggeht, ist es nicht schlimm (man sagt, der Arm ist "eingeschlafen").

Wenns länger dauert, würd ich es abklären lassen - gerade bei Leuten, die sehr betrunken in blöder Lage eingeschlafen sind, kann das auch chronisch problematisch werden.

Antwort
von HerrLarsson, 27

Genau! Du bist einfach zu lange auf deinem Arm gelegen. Das hat auf die Nerven gedrückt. Das ist dasselbe als wenn ein Arm oder ein Bein einschläft! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community