Frage von Shilo06, 110

Ark Survival Evolved Privaten Server und dessen Einstellungen (Raten)?

Hallo miteinander,

Ich hab mehrere Fragen, ich zock jetzt seit 2 Wochen Ark mit nem Kumpel. In dem er mich immer zum Spielen einlädt. Jetzt ist das aber ein bisschen blöd weil er ja somit auch immer online sein muss. Gibt es eine möglichkeit einen Privaten Server zu erstellen wie in Minecraft mit Hamachi, wo nur hamachi und die Server exe. an sein muss? Weil die Gefahr einfach hoch ist das er dann stirbt (verhungert, verdurstet). Vorallem muss ich immer in seiner Nähe sein max. 700m entfernt. Und Wie kann man bestimmte Raten verkleinern wie zum Beispiel Taming x5 (Geschwindigkeit) oder auch beim Farmen x3 erhöhen. Wie kann man die Spieler zum Admin machen, so dass sie auch Consolen Befehle eingeben können? Und Wie kann man den Server wirklich privat machen, so dass keine Fremde Person hinzujoinen kann? ( weil so wie wir bisher gespielt haben kam zweimal ein unbekannter auf unseren Server obwohl wir das nicht wollten) Wie könnte ich zu meinem Kumpel joinen ohne das er mich einlädt? Kann man den jetztigen Spielstand den wir bisher bei meinem Kumpel erspielt haben auch auf ein anderen Server ziehen?

So das war jetzt viel😅 aber ich wäre dankbar über jede hilfreiche Antwort 😁 Gruß Shilo

Expertenantwort
von deruser1973, Community-Experte für Server, 64

die allereinfachste Methode, wäre es, du mietest dir einen Server  bei Nitrado.

Gründe warum Nitrado:

  1. Guter Support - auch in deren Forum.
  2. Updates werden automatisch eingespielt und gestartet
  3. man kann alles sehr einfach konfigurieren - es ist alles beschrieben...

der Server ist für 10 Euro monatlich zu haben und hat Platz für 10 Spieler.

Der Vorteil ist natürlich, dass dann auch andere Freunde von euch, joinen können.

Der Nachteil mag der Preis sein, aber wenn du erstmal anfängst, dich selber um einen privatserver zu kümmern, werden dir ganz schnell diese 10 Euro als sehr gerechtfertigt vorkommen...

Zu deinem eigentlichen Problem:

Du hast die Serverfiles bereits, da sie dem Spiel beiliegen... du muss den Server nur noch starten - wie das geht, wird im Nitrado Forum genau beschrieben... auch mittels Google lässt sich das sehr einfach rausfinden...

Hamachi taugt nicht um einen Server wie Ark zu Hosten - mit Hamachi hostet man prinzipiell nicht ! auch nicht Minecraft...

also, wenn du dich nicht in der Lage fühlst, einen port freizugeben, dann miete dir den Server... ansonsten hast du halt noch die Aufgabe, täglich die Updates einzupflegen.

Das ist mir auch zu blöd geworden und daher habe ich mir einen Server bei Nitrado gegönnt, aufdem natürlich auch noch Platz für 2 Spieler ist. Die Adresse zum Server findest du in meinem Profil. Auch kannst du mich abends per Teamspeak erreichen - dann kann ich dir das nochmal genau erklären...

Auf meinem Server ist XP x 10, Harvest x 5 und taming x 5000 -  das macht es recht einfach, eine große Herde Tiere anzusammeln ;)

viel Erfolg bei deinem Projekten ;)

Antwort
von Zuck3r, 65

Einen Server kannst du mit den Serverfiles erstellen. Sowas kann man zb auf nem Windows oder Linux Server, also einem dritten Rechner aufsetzen. Du kannst den Server dann mit einem passwort schützen, sodass niemand joinen kann, der das Passwort nicht kennt.

Wie man die einzelnen Werte ändert müsste ich selber suchen, und ob das überhaupt möglich ist.

Kommentar von Shilo06 ,

Heii danke, da ich aber so ein Nullblicker bin, was Computer sachen angeht, wollt ich dich Fragen ob du ein Link hast von nem Tutorial oder wo es genau erklärt wird :D wär mega cool und hilfreich danke 😁 Dann können wir heut abend gleich richtig zocken ohne auf den anderen zu warten ;)

Kommentar von Zuck3r ,

Ich weiß nur wie man den Server auf einem Linux System mittels Kommandozeile installiert, konfiguriert und startet. Wenn du aber nicht so pc affin bist ist das vermutlich nicht die beste Idee.

Kannst es dir allerdings mal angucken: http://www.skyraider.de/ark-survival-evolved-server-installieren.html - das ist jetzt für nen Windows System.

Antwort
von simsi44, 42

Also die Sachen wie taming und so muss immer der Server host, also dein Kumpel, einstellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community