Arithmetik: Wie beweißt man diese Aussage bzw. wie erklärt man warum das so ist?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Peano Axiome sind auch genau das, was du brauchst. Mit s(0) ist der Nachfolger der 0 gemeint (normale Leute würden den als "1" bezeichnen). 

Entsprechend ist s(s(s(0))) der Nachfolger des Nachfolgers des Nachfolgers der 0, also die 3.

Im Prinzip sollst du bei der ersten Aufgabe also beweisen, dass 3 + 2 = 5 gilt. Das klingt vielleicht trivial, aber du sollst es wohl mithilfe der Peano-Axiome zeigen, was evtl gar nicht mal so einfach ist. 

Bevor du dich an die Aufgabe begibst, solltest du die Peano-Axiome erst einmal verstehen, also schau nochmal in dein Skript, lies sie auf Wikipedia nach, schau dir ein Youtube-Video dazu an oder nutze eine andere Form der Recherche ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seyit1505
16.10.2016, 21:09

Danke für die schnelle Antwort. Kann man das --> "Entsprechend ist s(s(s(0))) der Nachfolger des Nachfolgers des Nachfolgers der 0, also die 3." nicht als eine Erklärung verwenden. Klingt einleuchtend

0