Frage von anhedonie, 113

Depressionen und jugendlich - musste von euch schon mal wer Aripiprazol einnehmen und kann mir davon berichten?

hei also ich bin 15 und bin schwer depressiv, ich nehme in ein paar tagen aripiprazol zu mir. eigentlich ist dieses medikament ja für erwachsene patienten mit psychosen, aber ich habe keine psychose. zu dem ist es auch nochnicht sehr erforscht, besonders gegenüber kindern. daher wollte ich fragen ob es von euch schonmal wer einnehmen musste, der mir davon berichten kann? vielleicht auch im zusammenhang mit depressionen? dankeschön:)

Support

Liebe/r anhedonie,

wir sind keine Plattform für medizinische Fachfragen. Von daher sind Anfragen an die Community zu Themen wie Einnahme von Medikamenten, Wechselwirkungen, (Über-)Dosierung und Medikamentenmissbrauch sehr kritisch: Wirklich fundierte, korrekte und richtige Angaben dazu kann nur ein Mediziner oder anderes Fachpersonal treffen

Herzliche Grüße

Ben vom gutefrage.net-Support

Antwort
von user8787, 74

Das Medikament Aripiprazol ist offiziell ab dem 13. Lbj. zugelassen und eine durchaus üblich Therapie für das Alter und die Diagnose. 

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Aripiprazol

Antwort
von Wonnepoppen, 77

du bist in der Pubertät, da ist es eher etwas ungewöhnlich, daß du schon "schwer" depressiv bist?

Depressive Phasen gibt es in der Zeit öfters, aber deswegen so ein Medikament nehmen, na ich weiß nicht?

Wer hat denn die Diagnose überhaupt gestellt u. wie wirst du noch behandelt?

du gehörst eigentlich noch  zu einem Kinder u. - Jugend Psychologen, ist das der Fall?

Kommentar von anhedonie ,

ja also ich bin in behandlung, war auch schon in einer klinik, die depressionen wurden bereits von vielen ärzten, psychologen und therapeuten diagnostiziert. ich hatte auch schon fluoxetin eingenommen (3monate lang) welches aber keinerlei wirkung bei mir gezeigt hat. :I

Kommentar von Wonnepoppen ,

Was wird außer den Tabletten noch gemacht?

Kommentar von anhedonie ,

psychotherapeutische behandlung, dazu kontakt mit klinischen ärzten

Kommentar von Wonnepoppen ,

Was bringt dir das?

Kommentar von anhedonie ,

was ist das für eine frage? das hält mich davon ab, bestimmte gedanken in die tat umzusetzen

Kommentar von Wonnepoppen ,

Das war nicht bös gemeint, vielleicht hab ich mich  nicht ganz richtig ausgedrückt. 

du wolltest doch eigentlich etwas über das Medikament wissen!

dann dürfte dir die Antwort von "Mücke 7" helfen?

Kommentar von Wonnepoppen ,

Sollte" Mücke 72" heißen!

Kommentar von anhedonie ,

bei mir wurden psychotische depressionen diagnostiziert, daher die psychotika, danke für die antworten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community