Frage von Dasdasdas1, 42

Ariel-nagelpilz-gefährlich?

Hallo leute ich habe waschpulver benutz um nagelpilz weg zu kreigen ich hab ein haufen waschpulver ain meinen füßen gelegen und dannach wasser drauf gemacht und auf einmal war er weg(Ps der nagelpilz war nicht ganz stark meinte der dojktor

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von scatha, 6

Hey Mädel :=) Das letzte Mal hast Du versucht den pöhsen Nagelpilz mit "Zitronenreiniger" zu verjagen, jetzt mit Ariel ? Also weder Waschpulver noch Seife werden da helfen. Sind zwar nicht gefährlich aber auch nicht besonders gesund.
Aber vielleicht suchst Du in Wirklichkeit nach einer ganz anderen Art von Hilfe ?
Paß auf dich auf !

Antwort
von putzfee1, 10

Nagelpilz bekommt man weder mit Zahnpasta noch mit Zitronenreiniger noch mit Waschpulver weg. Was willst du denn noch alles für unsinnige Dinge ausprobieren?

Ich glaube dir nicht mal, dass du beim Arzt warst. Wenn das, was du an deinen Fußnägeln hattest, aber tatsächlich durch das Waschpulver weg gegangen ist, war´s vermutlich gar kein Nagelpilz, sondern einfach nur Dreck.

Antwort
von eni70, 25

Du warst beim Arzt und hast dann sowas experimentiert? Glaube kaum, dass der Pilz weg geht, Sporen sind sehr resistent und ohne Hitze vermutlich nicht abzutöten. Aber gieß dir jetzt nicht auch noch heiß Wasser auf die Füße! Und da wundert man sich, dass Amis ihre Hamster Kinder Mikro trocknen-uff.

Antwort
von GravityZero, 32

Wie kommt man auf so einen Quatsch? Ob was passiert wirst du sehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community