Arie vs Rezitativ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei einem Rezitativ werden meist Akkorde angeschlagen und mehr mit der Stimme gesprochen als gesungen. Hört man aber eh ziemlich leicht heraus :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsflorence
14.05.2016, 11:06

danke :)

0

Ein Rezitativ ist einem Sprechgesang ähnlich, aber ist natürlich weit mehr musikalisch als z.B. "Rap", der ja auch als "Sprechgesang" bezeichnet wird.

Der Hauptunterschied ist, dass im Rezitativ in der Regel eine Geschichte erzählt wird. Ein Rezitativ dient also oft der Zusammenfassung eines Geschehens und kommt vor allem in Oratorien(z.B. im Weihnachstoratorium von JS Bach)  vor.

Arien sind popuärer als Rezitative, weil Arien besonders melodiös sind, also  "schöne Lieder"  sind, z.B. "In diesem heilgen Hallen... Zauberflöte)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsflorence
14.05.2016, 11:07

Danke:)

0

Was möchtest Du wissen?