Frage von SirPanamera, 26

arg(z) gesucht?

Hallo ich habe hier folgende Polarform der komplexen Zahl und weiß nicht genau wie ich jetzt den arg(z) angebe da ich mir nicht sicher bin.

2 e^ -j 5/3 pi

der betrag ist ja 2, ist der arg = - 5/3 pi ? oder 1/3 pi ? man rechnet doch eigentlich immer positiv oder also damit man 1 /3 rauskommt, man kommt ja auf der gleichen stelle raus

danke im voraus!

Antwort
von Buepf, 13

Ja da hast du vollkommen recht. Man kann zwar beides schreiben, aber ich würde auch den positiven Winkel bevorzugen.

lg

Kommentar von SirPanamera ,

achso okei und wenn da e^j -pi/2 steht dann kann ich auch alternativ 3/2 pi angeben ja? und das dann in der Skizze vom positiven aus zeichnen, aber wäre nicht verkehrt wenn ichs in die negative Richtung zeichne?

Kommentar von Buepf ,

Genau!

Du kannst auch noch mit deinem Professor abklären, ob beim Test der Winkel positiv oder negativ angegeben werden soll, falls er/sie eine einheitliche Bezeichnung fordert. Formal ist aber auf jeden Fall beides korrekt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community