Frage von liinalein 17.11.2009

argumente gegen internetverbot?

  • Antwort von Trullala 17.11.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Offensichtlich hältst du dich ja eh nicht dran..also können sie´s ja auch lassen :-)

  • Antwort von Katzewanda 30.11.2009

    Was ist denn der Grund für das Verbot?

  • Antwort von skellig 18.11.2009

    Ich meine, überzeug Deine Eltern, indem Du ihnen zeigst, dass es durchaus Gutes für Kinder im Internet gibt. Hier findest Du bestimmt einige gute Beispiele: http://kinderseiten.net/ Viel Glück!

  • Antwort von RBMannheim 18.11.2009

    Internetverbot bekommt man ja nicht einfach so! Das muss man sich verdienen! Ändere daran etwas und es wird sich such mit dem Verbot wieder ändern! Das ist das beste Argument!

  • Antwort von Nasomator 17.11.2009

    Eines der besten Argumente wäre, wenn du all deine anderen Verpflichtungen nicht vernachlässigst und auch ein echtes Real-life pflegen würdest, dann würden deine Eltern vielleicht kein Problem mehr darin sehen, wenn du öfters mal ins Netz gehst.

    Denn es wird nicht das Internet an sich sein, was deine Eltern zu dieser Entscheidung treibt, sondern die Tatsache dass du andere Dinge vernachlässigst.

    Also zeig dass du vernünftig mit deinem Leben umgehen kannst und VL und RL trennen kannst, ohne dass das echte Leben zu kurz kommt.

  • Antwort von mariokapeller 17.11.2009

    was stört dich das wenn du doch sowiso im internet bist??? xD

  • Antwort von TriTop 17.11.2009

    sag das du mit freunden in kontakt bleiben möchtest die weit weg wohnen hat bei mir auch schon geklappt...

  • Antwort von ProPhiL 17.11.2009

    gute Frage! in dem du sie mit der der Aussage konfrontierst, dass nicht alles, was man nicht versteht, verboten gehört. VIelmehr ist es ihre Pflicht als Erzieher, als Eltern und als Freunde, sich für deine Interessen zu interessieren! Versuche wenigstens darauf hinauszuarbeiten, dass sie "mit" dir im Internet surfen. zeige ihnen z.b. erstmal 2-3std lustige Bilder und Videos.. chatte nebenbei mit einem Freund den auch deine Eltern mögen. Bestell dann online ne Pizza nach hause. zeig ihnen was "das internet" ist und nimm ihnen die angst.

  • Antwort von TikayLa 17.11.2009

    wieso bist du jetzt im internet.. so geht fei des ned...

  • Antwort von Botlike1337 17.11.2009

    Sag du bist zu alt dafür. Was besseres fällt mir wirklich nicht ein...

  • Antwort von Sinnvollefragen 17.11.2009

    Man kann auch sinnvolle im Internet machen , z.B. Hausaufgaben, sich informieren ect.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!