Frage von selirainbow, 120

Deutsche Staatsbürgerschaft: Kann mir jemand contra Argumente nennen?

Ich muss einen Argumentation für und gegen die deutsche Staatsbürgerschaft schreiben.

Antwort
von hummel3, 47

Um die Frage wirklich beantworten zu können, sollte man zunächst wissen welche Staatsbürgerschaft du bis heute genießt und ob du sie möglicherweise, durch die Annahme der deutschen Staatsbürgerschaft, verlieren könntest.

Ungeachtet dessen gibt es aber "1000" Pro-Gründe und meiner Meinung nach keinen einzigen Contra-Grund.

Ich frage mich nebenbei, welcher "dusslige" Lehrer eine solche Frage überhaupt zum Thema macht.

Antwort
von barfussjim, 63

Klares Pro-Argument: Mit fast keinem anderen Pass der Welt ( Ausnahme USA, Großbritannien, Frankreich, Japan..) kann man in so viele Länder (insgesamt 175) visafrei einreisen. Ein deutscher Pass öffnet dir Grenzen, schafft Freiheit und ist deswegen höchst begehrt. Für viele Menschen, die im Ausland geboren wurden und hier leben wollen, ist er deshalb "Gold wert".

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Politik, 71

Was sollte denn gegen die deutsche Staatsangehörigkeit sprechen? Deutschland ist eine freiheitliche Demokratie, ein Rechtsstaat, ein Sozialstaat und ein wunderschönes Land. Nein, nichts spricht dagegen!

MfG

Arnold

Kommentar von selirainbow ,

Für einige Leute ist einen deutschen Pass zu beantragen ein großer Schritt 

Ich habe bereits  Dokumentation darüber gesehen aber fand nur 2 Argumente 

Ein drittes wäre also sehr hilfreich

Kommentar von ArnoldBentheim ,

Der Sinn deiner Worte ist unklar.

Kommentar von selirainbow ,

Was ist dadran nicht zu verstehen?

Kommentar von ArnoldBentheim ,

Ich kenne z. B. die Dokumentation, die du gesehen hast, nicht, und kann also auch nicht wissen, um welche "2 Argumente" es sich handelt. Sind sie für oder gegen eine Staatsbürgerschaft? Und warum?

Kommentar von selirainbow ,

In der Dokumentation ging es um ein Mädchen türkischer Abstammung die mehrere Jahre in Deutschland lebt und sich nicht sicher ist ob sie einen deutschen Pass beantragen soll oder nicht 

Folgende Punkte machen sie nämlich unsicher: ihr Bruder redet ihr ein das die deutsche Staatsbürgerschaft die Familie entfremden würde

Er behauptet ebenfalls, dass sie durch ihr Aussehen immernoch als Ausländerin zählt und der Pass sie nicht vor Diskriminierung und Rassismus schützt

Das sind die Argumente dagegen 

Und meine Frage war ob es noch mehr Contra Argumente gibt 

Die Pros zähle ich jetzt mal nicht auf da ich davon bereits genug aufgeschrieben habe 

Ist nun klar was ich meine? 

Kommentar von ArnoldBentheim ,

1. Der Mensch bleibt derselbe, egal welche Staatsbürgerschaft er hat. Die Dummheit einer Familie beispielsweise ist kein Argument gegen die Annahme der deutschen Staatsbürgerschaft, sondern gegen die merkwürdigen, menschenunwürdigen Sitten und Gebräuche der Familie u. a. gegenüber Familienangehörigen!

2. Auch Diskriminierung wegen des Aussehens oder Verhaltens spricht nicht gegen die Annahme der deutschen Staatsbürgerschaft. Denn ob mit oder ohne diese Staatsbürgerschaft, werden entsprechend dumme Menschen, die andere Menschen z. B. allein wegen ihres Aussehens diskriminieren, von ihrem Fehlverhalten nicht ablassen!

Fazit: Es gibt keine Argumente, die gegen die deutsche Staatsbürgerschaft sprechen! Fehlverhalten von wem auch immer sind keine "Argumente", sondern Mängel der Bildung und des Charakters einzelner Menschen! Ich hoffe, du verstehst, was ich meine.  :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community