Frage von meli33ah, 186

Argumente für Thema: Sollen Kaffeebecher zum Mitnehmen mit Pfand belegt werden?

Ich stelle diese Frage auch aufgrunde von Jugend debattiert. ich finde keine Contra Argumente und dafür spricht nur die Umweltfreundlichkeit. Das aber auch nur unter der Bedingung das z.B. Porzellantassen o.ä. verwendet wird. wenn möglich und falls vorhanden auch gerne mit Links zu Studien oder Artikeln zu dem Thema ergänzen

Danke im Vorraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Accountowner08, 150

contra: am Bahnhof ist es sehr praktishc, wenn man den café mitnehmen kann. Wenn man einen Pfand auf den Becher schlagen würde, würde einfach der café teurer, aber die Leute würden die Becher nicht zurück bringen... es wäre quasi nur eine zusätzliche steuer... 

Antwort
von 1992peggy, 129

Noch ein Pfand mehr? Dann bitte auch Plastik Becher.

Ich kann den Hintergrund verstehen. Einzig Verzicht wäre eine Lösung.

Bei der Pfandrücknahme kommst Du an Deine erste Grenze. Wer soll den Becher zurücknehmen, wenn jemand unterwegs ist? Da würde es ein Pfandsystem benötigen ähnlich der bei Einweg Flaschen.

Das steht in keinem Kostenverhältnis. Die Entsorgungskosten zahlt der Kunde für den Becher sowieso schon im Kaufpreis mit.

Antwort
von Cokedose, 121

Es gibt ausschließlich Contra-Argumente, da es eine dumme nicht umsetzbare Idee ist.

Schau mal unter meinen anderen Antworten nach, da habe ich es schon begründet. Du bist der/die gefühlte Hundertste der/die diese Frage stellt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten