Argumente für Liebesfilme gesucht! Welche pro Argumente fallen euch ein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Quelle positiver Energie und Motivation ist die Liebe. Dementsprechend regt ein Liebesfilm dazu an. Ist das was schlechtes? Im Gegenteil. Wenn die dargestellte Liebesgeschichte niveauvoll ist, wie zum Beispiel "Zeit der Unschuld", dann spricht es zudem für das Niveau des Zuschauers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir kommen da immer die Tränen oder ich werde vor Aufregung ganz hibbelig. Zb Horrorfilme kizeln so richtig in der Nacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung