Argumente für eigenes wlan?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst einfach vom DSL-Router ein Ethernetkabel (am einfachsten Patchkabel) in den Hobyraum ziehen und dort einen günstigen WLAN Router aufstellen (z.b. TL-WR841N | ca. 15 € einmalig). Dann hättest du die volle Leistung im Zimmer.

Als Alternative käme noch Powerline/dLAN in betracht.

Ein zweiter Vertrag wäre Geldverschwendung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdundab
09.05.2016, 20:57

Sollte der Raum außerhalb der Wohnung liegen wäre Powerline einen Versuch wert. Aber bitte im Internet bestellen (zwecks Widerrufsrecht), falls es nicht klappt.

0

Zum Beispiel für die schule :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdundab
09.05.2016, 21:01

Fiktive Antwort der Mutter: "Kannst du doch auch in der Wohnung machen."

0

Frag sie wie sie sich fühlen würde im keller und ohne wlan. 👍🏻

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum brauchst du einen eigenen Vertrag? Kostet doch alles extra.Nutze DLAN oder 5 Ghz Sendestärke am WLAN. (Router und Rechner muss das unterstützen.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdundab
09.05.2016, 20:54

5 GHz ist beim durchdringen von Wänden schlechter als 2,4 GHz.

1

Was möchtest Du wissen?