Frage von xxxxliiiiisa, 47

Argumente für ändern eines Handyverbot an einer Schule?

Was für Argumente sprechen für das ändern eines Handyverbot an einer Schule? Bis jetzt sind mir nur zwei eingefallen :) (freie entfaltung und jederzeit selbst nach Informationen schauen)

Antwort
von barisguergener, 11

Ich finde selbst als Schüler es gut wenn man in den Pausen und in Unterrichten wo man im Internet etwas suchen soll, soll es erlaubt werden viele Kunst Lehrer lassen auch Musik per Kopfhörer hören aber Ansich im Unterricht sollte es verbieten werden da in meiner Klasse viele nur am Handy sind und Rumlabern das man sich nicht konzentrieren kann.

Antwort
von Nordseefan, 32

Das sind für mich keine schlagkräftigen Argumente.

Du solltst dem Unterricht folgen, und nicht nach irgendwelchen außerschulischen Infos schauen.

Und man kann sich durchaus auch OHNE Handy frei entfalten. Generationen vor dir haben das auch geschafft.

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Handy, 9

Freie Entfaltung hast du in der Schule nicht, sonst könnte man sich eine Schule ersparen, und Informationen bekommst du von der Lehrkräften.

Antwort
von Januar07, 22

Als Schüler/-in hast Du die Schulordnung zu akzeptieren! Mehr ist dazu nicht zu sagen.

Auch im Arbeitsleben gibt es die Möglichkeit, die Nutzung des Handys während der Arbeitszeit zu verbieten.

Kommentar von xxxxliiiiisa ,

Hä? :D Ich muss darüber einn Text schreiben und da müssen auch pro Argumente rein!

Kommentar von Januar07 ,

Dann schreib das doch in Deine Frage rein.

Antwort
von Johannisbeergel, 18

Na ja an der Uni darf man es auch, aber da shoppen die Leute eher bei zalando oder sind auf Facebook. Aber ist schon richtig so, im Schulunterricht braucht man es nicht 

Antwort
von LordPhantom, 19

Was genau meinst du? In den Pausen, im Unterricht oder wo?

Kommentar von xxxxliiiiisa ,

Allgemein in der schule :)

Kommentar von LordPhantom ,

Dürft ihr das Handy nicht mitnehmen oder muss es aus sein?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community