Argenturleiter einer Versicherung werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

@bal10,

du musst bei der IHK eine Prüfung über dein Fachwissen abliefern und im Vermittler-Register bei der IHK eingetragen werden.

Du benötigst eine Gewerbeanmeldung bei der zuständigen Gemeinde.

Darfst für deine Einkünfte Einkommenssteuer und Gewerbesteuer zahlen.

Benötigst eine Vermögensschadenshaftpflichtversicherung.

Musst dir deine Kunden suchen und sie beraten, gemäß den jeweiligen Vorschriften u.a. des Versicherungsvertragsgesetzes.

Die Kosten für ein Büro, Büroeinrichtung, Werbegeschenke, Büromaterial, Porto, Auto usw. darfst du alleine zahlen.

Benötigst eine Angestellte in deiner Agentur, denn sonst bist du scheinselbständig und darfst auch noch Sozialversicherungsbeiträge zahlen.

Wenn du schon vor Jahren diese Ausbildung absolviert hast müsstest du auch noch die Fortbildung zum Versicherungsfachmann machen.

Hast du darüber noch nie etwas bei deiner Ausbildung zum Versicherungskaufmann gehört ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bal10
12.07.2016, 04:39

Vielen dank für deine Antwort,ich wusste es nicht.Eine Frage hätte ich noch,wieso muss man auch noch Versicherungsfachmann sein um Leiter einer Agentur zu sein?

Oder muss man auch nebenbei Versicherungsfachwirt sein?

MfG

0
Kommentar von siola55
12.07.2016, 11:06

Was ganz wichtiges hast du noch vergessen: das Führungszeugnis darf keinen negativen Eintrag haben...

0
Kommentar von bal10
12.07.2016, 12:52

Dankeschön für eure Antworten!

0

Du brauchst zunächst mal einen Duden. Denn, wenn draußen Argentur dran steht, dann laufen die Leute gleich weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?