Frage von MuffelPlumm, 29

Arge Geld zurück?

Hallo ihr Lieben Ich habe zu meiner Frage leider nicht wirklich eine Antwort im Forum gefunden, da ich offiziell ja keine Schulden habe Ich beziehe derzeit ALG I und möchte mich demnächst vom Arbeitsamt abmelden. Jetzt meine frage : wenn ich das bereits diese woche mache, muss ich dann das bereits erhaltenen Betrag von diesem Monat zurück zahlen?

Antwort
von isomatte, 6

Wenn du Leistungen nach dem SGB - lll ( Arbeitslosengeld / ALG - 1 ) von der Agentur für Arbeit bekommst und nicht noch zusätzlich Sozialleistungen nach dem SGB - ll vom Jobcenter bekommst,dann kannst du für diesen Monat noch keine Leistungen bekommen haben !

Denn das ALG - 1 wird rückwirkend für den Monat gezahlt,du bekommst dann also erst Ende des Monats dein ALG - 1 für den Oktober,nur wenn du noch eine ALG - 2 Aufstockung vom Jobcenter bekommst hast du diese in Voraus für den Oktober erhalten.

Da müsstest du dann ggf.anteilig diese Aufstockung zurück zahlen,wenn du der Arbeitsvermittlung nicht mehr zur Verfügung stehst,wenn du dich abmeldest ohne eine neue Beschäftigung zu haben.

Würdest du eine haben,dann käme es auf die Höhe des Brutto / Nettoeinkommens an und wann dir diese zufließen ( Zuflussprinzip ) würde,also auf deinem Konto eingehen würde.

Hättest du also angenommen eine neue Beschäftigung und dein erstes Einkommen ,wenn auch nur anteilig,würde erst im Folgemonat ( Zuflussprinzip ) auf deinem Konto eingehen,dann müsstest du von der Aufstockung nichts zurück zahlen.

Dein ALG - 1 würde dir bis zum Tag vor der Beschäftigungsaufnahme zustehen,dass würdest du dann rückwirkend überwiesen bekommen.

Antwort
von Gerneso, 24

ALG1 wird rückwirkend bezahlt. Du hast für diesen Monat noch gar kein Geld bekommen.

Antwort
von Rheinflip, 12

Du bekommst  das Alg taggenau berechnet. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten