Frage von Miiieh, 48

Arduino mit LCD-display zeigt keinen Text an. Was ist los?

Guten Morgen, ich habe folgendes Problem. Ich habe den Arduino und das Display (meine Meinung nach) richtig verdrahtet und habe zudem im Internet nachgeschaut und dort war es genau gleich verdrahtet wie bei mir. Zudem habe ich dasselbe zugehörige Programm aus dem Internet gezogen und dennoch funktioniert nichts. Ich durchforste schon tagelang das Internet nach möglichen Problemen aber ich glaube irgendwann fliegt der Arduino an die Wand;) Habe auch schon unterschiedliche Programme probiert jedoch leuchtet immer nur der Hintergrund und man sieht leicht die schwarzen Balken jedoch bleibt mir mein Text darauf versagt:( Selbst ein anderer Display zickt, ich weiß echt nicht mehr weiter. PS: Der Treiber im Display ist der richtige.

Antwort
von xdanix77, 27

Blöde Frage, hast du mit dem Poti auf der Rückseite schon mal versucht die Helligkeit zu verstellen?

Kommentar von Miiieh ,

Nein und das war es! *ins Gesicht schlag*

Es sind einfach immer die kleinen Dinge^^

Kommentar von xdanix77 ,

Die Fehlerbeschreibung kam mir gleich bekannt vor, alles schon selbst gehabt ^^

Antwort
von Frage2Antwort, 26

Eventuell könnte man dir helfen wenn du schreibst um welches Display es sich handelt, wie du was verdratet hast und welchen Arduino du hast.

Auch infos über Treiber sowie Quellcode sind immer hilfreich.

Du hast zwar das Problem geschildert aber so kann man wirklich 0 sagen ...

Antwort
von Borgler94, 20

hast du die Kabel eh angelötet?... sonst kanns fast nicht funktionieren

... ist zu 90% entweder ein verdrahtungsfehler oder ein verbindungsfehler (irgendeine lötstelle hat keinen kontakt)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community