Frage von Kaleo, 38

Arduino 1.8 TFT Display bleibt weiß was tun?

hallo, ich habe ein Mega 2560 R3 und hab mir ein 1.8 TFT Display gekauft, das keine touch Funktion aufweißt. Nun hab ich alles angeschlossen paar 1 k Ohm Widerstände dazwischen verkablelt und ein Potentiometer dazu gebaut. Mein Display hat eine gelötet Seite und die andere war steckbar. Ich hab die steckbare Seite benutzt, wenn das irgendwie hilft.

Ich hab den Script im Internet von der Arduino Seite benutzt und die Anleitung befolgt, alles genau so aufgebaut und nun die tolle Überraschung nichts lief, der ganze Bildschirm bleibt weiß.

Wenn ich auf Kompilieren klicke leuchtet mein Mega im Tx und Rx gleichzeitig auf wackelt ein bisschen und verschwindet dann wieder, und trotzdem passiert nichts. Es kam auch keine Fehlermeldung oder des weiteren.

Bei einem anderen Script war das erst auch so nur Rx blinkte auf, aber der Bildschirm blieb trotzdem weiß... Hab dort auch die Widerstände weg gelassen .

Was sagt ihr woran kann es liegen ?

Mein Script und der Schaltkreis Quelle :

https://www.arduino.cc/en/Tutorial/TFTDisplayText

Antwort
von kuku27, 20

Hast bedacht dass die PWM Beschaltung beim Mega in ganz anderer Reihenfolge ist als beim Uno?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community