Frage von minitube, 68

Architektur Studium Eignungsprüfung?

Hallo
ich habe morgen eine "künstlerisch gestalterische Eignungsprüfung" zu bestehen damit ich Architektur studieren kann. Dazu muss ich eine Mappe mit 10 Arbeiten mitbringen und ein persönliches Gespräch zum kennenlernen führen. Allerdings steht in dem Flyer, dass in diesem Gespräch meine Bildungsfähigkeit geprüft werden soll o.O ich kann mir zwar vorstellen was das ist aber wie genau wollen die das denn prüfen?? Was für fragen stellen die dann? Wäre echt mega toll wenn ihr mir helfen könntet ich darf diese Prüfung echt nicht verhauen..
Hab noch ein Bild hinzugefügt wo zu sehen ist was in dem Flyer zu der Prüfung genau steht

Antwort
von dompfeifer, 40

In einem kurzen Gespräch lassen sich Allgemeinbildung und sprachliche Ausdrucksfähigkeit ("Bildungsfähigkeit") ermitteln. Das geht grundsätzlich bei freier Themenwahl, wobei die Themen nicht vorhersehbar sind.

Besonders nahe liegend ist dabei ein Gespräch über die Entstehungsgeschichte Deiner vorgelegten künstlerischen Arbeiten. Was inspirierte Dich dazu? Was willst Du damit darstellen/ausdrücken? Welcher Techniken, welchen Stils hast Du Dich dabei bedient? Was hast Du Dir z.B. bei der Farbauswahl gedacht?

Weiterhin nahe liegend wären hier auch Gespräche über Dein persönliches Verhältnis zur Architektur: Architekturgeschichte, Stilkunde, Berufskunde, Studienmotivation, Erwartungen an das Studium, Vorbildung, Praktika u.s.w. Kurzum alles, was man so von einem erfolgreichen Architekturstudenten erwartet. Was sollte die Professoren sonst interessieren?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community