Architektur studieren Was soll ich machen, Wie soll ich vorgehen, Wie werde ich ein Architekt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

du solltest überlegen, ob eine Fachhochschule nicht besser für dich geeignet ist. Die Abschlüsse sind mittlerweile gleichwertig, die Lehre sehr stark angeglichen (zur Uni), aber die Zugangsvoraussetzungen in der Regel niedriger. Unter anderem kannst du dort auch ohne Abi studieren – welche Bedingungen du stattdessen erfüllen musst, ist aber je nach Bundesland und Hochschule unterschiedlich!

Deshalb würde ich dir empfehlen, die Berufs-/Studienberatung einer Arbeitsagentur aufzusuchen und dich über die unterschiedlichen Wege zum Studium zu erkundigen. Nur dort bekommst du auf dich persönlich und dein Bundesland zutreffende Infos!

Zusätzlich möchte ich dir den Blog eines Architektur-Studenten empfehlen: www.architektur-studieren.info Dort werden einige deiner Fragen beantwortet und du findest auch ganz gute Tipps, wie du dich aufs Studium vorbereiten kannst und welche Zulassungsvoraussetzungen du beispielsweise noch so erfüllen musst.

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal Realschulabschluss mit ner besseren Note als 3,0 verlassen. Dann Abitur machen. Dann das Abi mit mindestens einer 2,0 anschliessen. Dann kannst auf eine Uni gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von secil3477
04.07.2016, 13:14

kann man auch mit einem durchschnitt von 2,5 auf eine uni angenommen werden ?

0

Das ist von Uni zu Uni unterschiedlich.

An der RWTH wurden (vor einigen Jahren zumindest noch) auch Abiturienten mit einem Abi-Schnitt von 2,7 angenommen - mittels Warte-/ Nachrückerliste. An anderen Unis muss man Arbeitsproben vorlegen um die künstlerische Eignung zu dokumentieren.

Am sinnvollsten ist, wenn du dich erstmal auf deinen Schulabschluss konzentrierst. Und dich vielleich parallel dazu bei den (Fach-)Hochschulen informierst, welche Anforderungen für eine Immatrikulation erforderlich sind.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung