Architektur 21 Jahrhundert Buchquellen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey,

mit Infos aus einem Reiseführer würde ich nicht arbeiten. Die richten sich – in der Regel – ganz klar an Architektur-Interessierte, aber nicht unbedingt an "Fachmenschen". Außer du ziehst deine Infos direkt aus Architekturreiseführern – für Singapur ist mir aber keiner bekannt.

Bücher über konkrete Projekte sind eher schwer zu finden. Es gibt aber ein paar Übersichtswerke zur zeitgenössischen Architektur. Zum Beispiel "Architecture Now!" (http://www.amazon.de/gp/product/3836552213/ref=as\_li\_qf\_sp\_asin\_il\_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=3836552213&linkCode=as2&tag=architekt-ur-21) oder wenn du dich für Blob-Architektur interessierst, auch dieses hier: amzn.to/1Rqphzy Vielleicht findest du darin Gebäude die dir besonders gut gefallen und du kannst du diesen weiter recherchieren? Weitere Infos findest du dann z.B. bei den Architekten selbst (auf deren Website) oder in Fachmagazinen wie z.B. DETAIL, Baumeister, Competitionline, AIT, usw. Die haben auch alle Webseiten mit Archiven. Da du im internationalen Bereich fischst, schau dir auch englischsprachige Magazine / Blogs an. Davon gibts sowieso mehr.

Kurzum: du musst dir erst einmal selbst darüber klar werden, welches Projekt du vorstellen willst. Warum du die Marina Bay Sands besser findest, als Tadao Ando ist mir als Architektin ein Rätsel. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kasachta
03.02.2016, 18:23

Hey,

Danke für deine ausführliche Antwort. Leider habe ich sie erst so spät gesehen. Die Links, die du mir geschickt hast, sehen auf jeden Fall sehr vielversprechend aus und ich werde mich jetzt mal dran setzen und schauen, was alles für mich hilfreich ist.

Naja, ich meine seine Bauten sind auf jeden Fall auch sehr beeindrucken (insofern man das über minimalistische Bauten sagen kann :P) und ich konnte sogar letztens ein Gebäude "in real" sehen aber vom visuellen her finde ich es einfach nicht so aufregend. Daran merkt man dann wahrscheinlich auch den Unterschied zwischen dir, einer richtigen Architektin, und mir, einem simplen Schüler. X')

0