Frage von MissMikeyMiles, 15

Arbitsvertrag..tag vorarbeiten ?

Hallo, es geht um meinen Arbeitsvertrag Ich habe meine std pro Woche reduziert um einen tag mehr frei zu bekommen. (normaler Rhythmus 8tage.. 6tage Arbeit /2 tage frei 39std) Nun habe ich auch 8tage jedoch 5tage arbeit/3tage frei 34std. 1. Sind meine Grundarbeitstd von 7.48 auf 8 gestiegen. 2. Ich verdiene 300 euro brutto weniger (was ja logisch ist bei Arbeitszeit Reduzierung) Jedoch arbeite ich in 5 Tagen gleich viel wie in 6

Laut chef muss ich den zusätzlichen freien Tag vorarbeiten

Da stimmt doch was nicht .. Vorarbeiten und weniger verdienen widerspricht sich doch

Keiner gibt eine konkrete Antwort

Vielleicht kennt sich da jemand besser aus als ich

Antwort
von Nordlicht1987, 4

Du hast doch jetzt 3 statt 2 Tage frei - das ist doch das, was Du wolltest. Wenn Du die Wochenarbeitszeit um 5 Stunden reduziert hast und dafür einen Tag mehr frei hast ist es doch logisch, dass sich die Arbeitszeit anders verteilen muss. Wichtig ist doch, dass Du jetzt 34 Wochenstunden arbeitest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten