Arbeitszeugnis übertrieben gut?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klingt erstmal nicht falsch, allerdings ist ein AZ im Zusammenhang zu lesen. Ein Satz sagt recht wenig über die "Note" vom AZ aus. Um es besser zu beurteilen wäre das gesammte AZ hilfreich.

Auch wäre z.B. der Grund warum das Arbeitsverhältnis beendet wurde, bzw von wem ein wichtiges Kritierium...

Du kannst die beste "Note" haben wenn du zu einem ungraden Termin gekündigt wurdest...Das wirkt bei künftigen Unternehmen erstmal sehr komisch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hideaway
16.02.2016, 22:38

Um es besser zu beurteilen wäre das gesammte AZ hilfreich.

Um es überhaupt zu beurteilen.....

1

es gibt Menschen die ein Naturtalent sind und denen die Arbeit sehr gut gelingt .... du gehörst zu solchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PhilipRS
16.02.2016, 22:28

Wenn dem so wäre, wäre ich schon ganz woanders ;)

0

Für sich genommen ist der Satz positiv zu sehen. Aber man kann einen einzelnen zusammenhanglosen Satz nicht beurteilen, dazu muss man den Rest des Zeugnisses (und zwar vollständig von der Überschrift bis zum Ausstellungsdatum) kennen. Denn je nach Kontext kann ein und dieselbe Formulierung eine völlig unterschiedliche Bedeutung haben.

Ob dieser Satz unglaubwürdig ist oder nicht, kann man also so nicht feststellen. Unglaubwürdig wäre er, wenn er zum Rest des Zeugnisses nicht "passt". Wenn aber alles stimmig wäre, dann wäre diese Formulierung in Ordnung.

Was würdet Ihr denken, wenn Ihr als Arbeitgeber einen solchen Satz lest?

"Schön. Und der Rest?"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein einzelner Satz, aus dem Kontext gerissen, sagt eigentlich überhaupt nichts, selbst wenn er vor Positivismen strotzen sollte. Nur wenn das Zeugnis im vollen Wortlaut vorliegt (von der Überschrift bis Datum/Unterschrift) lässt sich eine seriöse Aussage machen.

Davon zu wissen, hätte ich allerdings bei deiner Vorbildung und deiner Tätigkeit erwartet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PhilipRS
16.02.2016, 22:46

Das ist mir natürlich klar, aber ich möchte hier nicht mein ganzes Zeugnis posten. Ich wollte nur wissen, ob dieser Satz, egal in welchem Kontext, nicht sowie immer übertrieben klingt. Wer liefert schon "immer" Ergebnisse "höchster" Qualität?
Außerdem dürfen auch Menschen meiner Vorbildung und Tätigkeit dumme Fragen stellen :)

0