Frage von Change21, 31

Arbeitszeiten und Pausenzeiten?

Hallo, Meine Frage betrifft die Pausenzeiten. Meine Arbeitszeit geht von 08:00 - 16:45 (45min Pause) bin Fahrer. Meine Tatsächliche Pause bzw Standzeit beträgt 2h (45min. Pause + 1h Standzeit) In der 1h kann ich nicht bescäftigt werden da keine Arbeit anfällt. Jetzt soll ich die fehlende Zeit immer nacharbeiten. Ich frage jetzt einfachmal ob das so rechtmäßig ist? Wo kann ich mich genauer informieren, da es noch andere Dateils zu beachten gibt die ich hier nicht öffentlich machen möchte.

Danke für Eure Antworten.

Antwort
von herakles3000, 17

Das ist nicht in Ordnung dein Chef hat dafür zu sorgen da du genug zu tun hast und Standzeiten ist ja keine Freizeit also Arbeitszeit zb ein Taxifahrer kann ja nicht bestimmen wan er kundschaft hat und wie lange.Dan würde da ja auch der Arbeitgeber vordern dürfen das Nachgearbeite werden mus was sie nicht können..Du kanst mit deinen Standzeiten nichts anfangen und deswegen sind sie weder Freizeit noch Pause zeiten.Das Ist aber alles für die entsprechende berufe geregelt .würde mich zb bei der gewerkschfatf informieren wen du Mitglied bist oder bei der Kammer Notfals auch bei einem Anwalt für Arbeitsrecht das kann auch bloss nur 50-70€ kosten .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten