Frage von IchMagFragenNet, 70

Arbeitszeit mit 18 Jahre (Ausbildung)?

Hallo Leute, ich bin 18 Jahre alt und mache eine Ausbildung. Ich muss täglich 8 Stunden und 45 Minuten im Betrieb bleiben (fast 9 Stunden) und ich habe immer 45 Minuten Pause. Meine Frage lautet: Ist es erlaubt, dass ich immer fast 9 Stunden bleiben muss, weil normalerweise arbeitet man 8 Stunden und die Pausen selber sind auch in den 8 Stunden verwickelt. Ab und zu muss ich dann noch länger bleiben als 8 Stunden und 45 Minuten.

Vielen Dank im Voraus

Antwort
von wilees, 32

Deine Arbeitszeit beträgt gemäß Deinem Vertrag 40 Stunden pro Woche. Ergo 8 Arbeitsstunden !!! je Tag - Anwesenheit incl. Pause somit 8, 75 Stunden = 8 Stunden 45 Minuten !! Und wenn am Tag mal etwas mehr zu tun ist dann bleibt man halt auch länger. Ja und da Du ein volljähriger Auszubildender bist, kann man dies auch von Dir verlangen.

Arbeitszeiten für Volljährige - AUBI-plus

www.aubi-plus.de › ... › Ausbildungsbeginn › Ausbildungsvertrag › Arbeitszeiten
Antwort
von peterobm, 23



Ich muss täglich 8 Stunden und 45 Minuten im Betrieb bleiben



NÖ, in den Pausen kannst machen was du willst; zum Einkaufen fahren oder was sonst auch immer; Essen - Schlafen ist alles erlaubt



und ich habe immer 45 Minuten Pause



man ziehe das von den 8.45 ab > bleiben GENAU 8 Std. übrig

Pausen werden nämlich nicht bezahlt


Arbeitszeit von Mon. - Freitag = 5 Tage á 8 Std.

Antwort
von Rockuser, 32

Die Pause ist keine Arbeitszeit. Daher sind die 1. Stunden 45 Minuten voll OK.

Mit 18 kann man auch Überstunden mach, das ist kein Problem.

Ab 10 Stunden am Tag( Abzüglich Pausen) wird es Grenz-wertig.

Kommentar von Rockuser ,

8 Stunden und 45 Minuten, sollte das heissen. :(

Antwort
von rotreginak02, 36

Warum sollte dir ein AG die Pausen bezahlen?

Wer 45 Minuten Pause macht, muss diese an die Arbeitszeit " dranhängen". Das ist auch in einer Ausbildung nicht anders als bei allen anderen Arbeitnehmern.

Willkommen in der Berufswelt.

Kommentar von triopasi ,

Selbst in der Schule zählt die Pause ja nicht zum Unterricht (sprich den Wochenstunden)... ^^

Kommentar von rotreginak02 ,

Genau das ist der Unterschied zwischen Schule und Arbeit.

Kommentar von triopasi ,

Ne eben nicht - genau das wollte ich sagen xD (Nur dass man in der Schule allgemein weniger Stunden hat.)

Kommentar von rotreginak02 ,

Stimmt 😊 deinen Kommentar hatte ich schlichtweg missverstanden.

Kommentar von triopasi ,

Passt ^^

Antwort
von triopasi, 41

Wer sagt bitte, dass die 8 Stunden inkl. Pausen sind?? Du darfst auch am Tag 9h in der Firma sein, kein Problem.

Antwort
von herzilein35, 14

Ja natürlich Pausenzeiten sind keine Arbeitszeiten

Antwort
von Stellwerk, 42

"weil normalerweise arbeitet man 8 Stunden und die Pausen selber sind auch in den 8 Stunden verwickelt"

Wo hast Du das denn bitte her? Wenn Du 8 Stunden arbeitest und die Pausen da schon mit drin sind, dann arbeitest Du keine 8 Stunden, sondern 7,25.

Was steht in Deinem Vertrag bei Wochenstunden  - 40 ? Dann ARBEITEST Du 8 Stunden am Tag - PLUS 45 Minuten Pause.

Überstunden hingegen sind in der Ausbildung nicht erlaubt.

Kommentar von IchMagFragenNet ,

Nein schau mal, ich bin insgesamt 8 Std und 45 Minuten in dem Betrieb und habe 45 Minuten Pause. Bin außerdem 18 Jahre alt. Und ich Frage mich, ob ich nicht eigentlich nur wie du gesagt hast 7.25 arbeiten muss + 45 Minuten Pause = 8 Stunden?

Kommentar von Stellwerk ,

Und ich sage Dir nochmal: schau in Deinen Arbeitsvertrag, welche Wochenstundenzahl vereinbart ist.

Kommentar von triopasi ,

40 h/Woche = 8h/Tag ARBEITSZEIT nicht Anwesenheitszeit!

Kommentar von IchMagFragenNet ,

Ja OK, wir nehmen an das ich 8 std und 45min im betrieb bin und währenddessen auch 45 min Pause habe. Heißt es dann trotzdem, dass ocj wöchentlich 40 Stunden arbeite?

Kommentar von triopasi ,

Ja, 8h Arbeiten + 45min PAUSE. Pause ist nicht arbeiten (ach)

Kommentar von Stellwerk ,

Hoffentlich kommt jetzt nicht gleich noch die Frage, ob die dreiviertel Arbeitsweg auch Arbeitszeit sind...

Kommentar von triopasi ,

Klar und die Zeit du die morgens zum Frühstücken und anziehn brauchst ist doch auch Arbeitszeit oder? ;) xD

Kommentar von Stellwerk ,

Nicht zu vergessen die Zeit, in der ich nachts von der Arbeit träume :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community