Arbeitszeit berechen Tagesübergreifend mit Exel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So müsste es funktionieren =24+C2-B2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MARGRA29
28.11.2016, 21:11

DANKE!!!!! Hat funktioniert! Mfg

0

Wenn du einfach 13:48 schreibst, müsste das funktionieren.
Ansonsten Rechtsklick auf die Zelle, Zellen formatieren und Uhrzeit auswählen, dann nochmal probieren.
Edit: Ohhh... Nvm, hab irgendwie falsche Uhrzeiten im Kopf gehabt, sry :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Iamiam
29.11.2016, 14:52

@ Copyyy: wenn Standardzeit formatiert werden soll, einfach die Zeit, zB 14:45 eingeben, xl erkennt das als Zeit und formatiert die Zelle selbsttätig dementsprechend. Datum ebenso

Datum+Zeit: entweder =Jetzt() und dann überschreiben oder

Strg+., LEER, Strg+:

und ebenfalls ggf überschreiben. probier die beiden Shortcuts mal aus, eine der wenigen wirklichen Neuerungen (weiß aber nicht, wann genau eingeführt)

0

=REST(C2-B2;1)

Probier die Formel mal aus. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oubyi
29.11.2016, 01:36

DH!
So und nicht anders!

0

Was möchtest Du wissen?