Frage von b1b11988 26.04.2012

Arbeitsvertrag unbefristet?

  • Hilfreichste Antwort von Maximilian112 26.04.2012

    Das mit dem intern und extern versteh ich nicht. Es ist ein und derselbe Betrieb nehm ich mal an. Ob Du innerhalb des Betriebes beschäftigt wirst oder an den Nachbarbetrieb ausgeliehen, Dein AV ist immer noch mit dem gleichen Betrieb abgeschlossen. Also JA unbefristet.

    Das Teilzeitbefristungsgesetz ist die ges. Grundlage.

    http://www.gesetze-im-internet.de/tzbfg/__14.html

  • Antwort von ralosaviv 26.04.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Was genau heißt denn früher? Das BAG hat entschieden, dass eine erneute Befristung möglich ist, wenn das letzte Beschäftigungsverhältnis länger als 3 Jahre zurück liegt.

  • Antwort von DerFertige 26.04.2012

    eigentlich ja,aber eine leihbude findet schnell einen grund damit se dir kündigen kann,meistens keine aufträge ,war selbst mal bei einer und wurde dann zum glück nach jahren (grosser automobilzulieferer) übernommen ,man sollte diese buden verbieten,was ich da erlebt habe ist schon fast afrika style,kein sicherer arbeitsplatzz das geld reicht nicht zum leben,der kollege nebenan verdient schon fast das dreifache für die gleiche arbeit,und es interessiert niemanden niemand geht auf die strasse und deswegen finde ich de einfach nur sch....

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!