Frage von benush, 45

Arbeitsvertrag in Probezeit kündigen?

Hallo Liebe Leute. Ich habe eine Frage. Ich habe eine neue Arbeit und zwar zum 01.08.16.

Ich bin noch in einem Arbeitsverhätlnis. Ich habe eine Kündigungsfrist von 2 Wochen, da ich noch in der Probezeit bin . Ist das richtig das am Freitag die Kündigung bei dem Arbeitgeber eingehen müsste , 14 Tage später ist zwar erst der 29.07. aber dann ist das Wochenende. Ich würde die Kündigung dann morgen PER EINWURF EINSCHREIBEN abgeben. Aber wie soll ich dass dann schreiben zu wann ich Kündige? Zum 29.07 oder nehme ich das Wochenende dann noch mit rein ? Ich hoffe um hilfreiche Antworten.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeitsrecht, 27

Gibst Du die Kündigung ab, schickst Du sie per Einwurfeinschreiben oder wirfst Du sie selbst ein?

Wie Du selbst ja richtig sagst, muss der AG die Kündigung spätestens am Freitag erhalten. Kündigen kannst Du zum 31. Juli.

Antwort
von 123Paluna, 28

bis spätestens 15.07. kündigen zum 31.07.

Die Kündigung am Besten persönlich oder aber per Einschreiben gegen unterschrift.

Kommentar von Messkreisfehler ,

Einwurfeinschreiben ist sinnvoller.

Wenn der Empfänger nicht da ist oder das Einschreiben nicht annimmt gilt es als nicht zugestellt und die Frist ist verpasst.

Beim Einwurfeinschreiben ist der Briefträger Zeuge dass das Schreiben zugestellt wurde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community